OnePlus 2: Angeblich wieder mit 5,5-Zoll Full HD-Display [Gerücht]

Tuan Le 5

Das OnePlus 2 wird wieder einmal durch die Gerüchteküche getrieben: Während schon einige Hinweise und offizielle Teaser zur Leistung und dem Feature-Umfang des Smartphones aufgetaucht sind, gab es bislang nur wenige Details zum Display. Ein neuer Leak deutet daraufhin, dass sich in dieser Hinsicht im Vergleich zum OnePlus One nicht viel tun und der Nachfolger des „Flaggschiffkillers“ ebenfalls mit einem 5,5-Zoll Full HD-Display ausgerüstet sein wird.

OnePlus 2: Angeblich wieder mit 5,5-Zoll Full HD-Display [Gerücht]

Auch interessant: Unser OnePlus 2-Review.

OnePlus hat es sich mit seinen Smartphones zur Aufgabe gemacht, aktuelle Flaggschiff-Spezifikationen zu einem überaus konkurrenzfähigen Preis zu bieten. Das OnePlus One (Test) war dementsprechend nicht nur mit einem Startpreis von 269 Euro äußerst erschwinglich, sondern im Vergleich zu den damaligen Topmodellen der Konkurrenz leistungstechnisch auf Augenhöhe. Übertragen auf das OnePlus 2, den Ende Juli erscheinenden Nachfolger, wurde bislang davon ausgegangen, dass wie beim Samsung Galaxy S6 und LG G4 auf ein WQHD-Display gesetzt wird. Einem auf der chinesischen Microblogging-Plattform Weibo veröffentlichten Screenshot wird OnePlus beim kommenden Modell wieder nur auf ein Full HD-Display mit einer Diagonale von 5,5 Zoll setzen.

KJuma-leak

Für die meisten Kunden dürfte dies aufgrund des geringeren Stromverbrauchs die richtige Wahl sein, zumal der Zugewinn an Bildqualität durch die WHQD-Auflösung im Vergleich zu Full HD kaum merklich ist. Auf dem Papier mag das OnePlus 2 dadurch einen Nachteil gegenüber Geräten mit WQHD-Display besitzen, doch da OnePlus mit dem Smartphone ohnehin eher technisch interessierte Nutzer anspricht, die nicht nur auf Grundlage der Spezifikationen entscheiden, wäre ein Full HD-Display nicht abwegig. Der Leak spricht des Weiteren von einer 16 MP-Kamera auf der Rückseite, einer 5 MP-Kamera an der Front sowie 64 GB internen Speicher und einem 3.300 mAh starken Akku. Android 5.1 Lollipop, vermutlich in Form des hauseigenen OxygenOS soll als Software zum Einsatz kommen. Eine Ungereimtheit gibt es allerdings beim Arbeitsspeicher: OnePlus bestätigte bereits, dass 4 GB LPDDR4 RAM zum Einsatz kommen wird, wohingegen im aktuellen Leak nur von 3 GB RAM die Rede ist.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Vom OnePlus One bis zum OnePlus 7 Pro: Die Flaggschiff-Smartphones von OnePlus im Rückblick.

Möglicherweise günstigere Variante des OnePlus 2 geplant

Es ist durchaus möglich, dass der Leak des Nutzers KJuma schlichtweg inkorrekt ist, wenngleich dieser in der Vergangenheit schon mit einigen Enthüllungen asiatischer Flaggschiff-Geräte richtig lag. Eine andere Erklärung für die abweichenden Spezifikationen könnte aber auch sein, dass es verschiedene Varianten des OnePlus 2 geben wird: Bei der Bluetooth-Zertifizierung sind zuvor schon drei OnePlus 2-Varianten mit unterschiedlichen Modellnummern aufgetaucht, sodass vielleicht eine günstigere Version mit 3 GB RAM und Full-HD-Display sowie eine High End-Variante mit 4 GB RAM und einem WQHD-Display geplant ist. Sicher ist, dass bei allen Versionen Qualcomms Snapdragon 810-Prozessor verbaut sein wird. Am 28. Juli wird die Vorstellung des OnePlus 2 im Rahmen eines Virtual Reality-Events stattfinden, wir werden euch selbstredend auf dem Laufenden halten und berichten, sobald es Neuigkeiten gibt.

Quelle: KJuma@Weibo via PhoneArena, Cult of Android

OnePlus One bei Amazon kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung