OnePlus 2: Hersteller verpatzt Marktstart seines „Flagship-Killers“

Tuan Le 9

OnePlus spannt den Geduldsfaden der Kundschaft wieder einmal zur Zerreißprobe: Nachdem am Montag bereits für Nordamerika angekündigt wurde, dass die Verteilung der Invites für das OnePlus 2 sich verzögern wird, hat OnePlus-Mitbegründer Carl Pei jetzt eine erneute Verlangsamung des Einladungssystems angekündigt. Unter anderem scheinen fehlerhafte USB Typ C-Kabel das Unternehmen dazu zu zwingen, die Handbremse anzuziehen.

OnePlus 2: Hersteller verpatzt Marktstart seines „Flagship-Killers“

Das Drama um die mangelnde Verfügbarkeit von Smartphones scheint sich auch in diesem Jahr bei OnePlus zu wiederholen. Obwohl das Start-Up im Vorfeld versicherte, dass in diesem Jahr weitaus mehr Invites zur Verfügung stehen werden und die Kunden eine geringere Wartezeit zu erwarten hätten, gibt es auch beim OnePlus 2 zahlreiche Interessenten, die auf dem Trockenen sitzen. Ende August hatte der Co-Gründer Carl Pei zwar verlauten lassen, dass es ab Anfang September um die Verfügbarkeit der Einladungen, die für den Kauf des OnePlus 2 erforderlich sind, besser stehen würde, doch tatsächlich hat sich die Situation bislang nicht zum Positiven verändert zu haben. Neben einer Verzögerung für die Kunden aus Nordamerika wurden jetzt weitere Maßnahmen von Pei angekündigt: Offenbar gibt es Probleme im Qualitätsmanagement, die OnePlus zur Verlangsamung der Verteilung der Invites zwingen.

OnePlus 2: USB Typ C-Kabel mit Verschleißproblemen, OxygenOS unausgereift

In einem Forenpost gab Pei an, dass in Einzelfällen das Material der neuen USB Typ C-Kabel nicht den Qualitätsanspruchen von OnePlus entspreche und man daher den Rollout verlangsamt, um die Probleme rechtzeitig lösen zu können. Bei normalen USB-Kabeln wären defekte in Einzelfällen vermutlich noch für die Kunden verkraftbar, doch da das OnePlus 2 sich aufgrund des speziellen Typ C-Ports nicht mit traditionellem microUSB-Kabel laden lässt, ist ein schneller Verschleiß des mitgelieferten Zubehörs für die Käufer sehr ärgerlich. Da man sich außerdem auf die Einzelmeinung und Empfehlungen der Käufer beim Marketing des Smartphones verlasse, fallen Einzelmeinungen unzufriedener Kunden schwerer ins Gewicht als bei Vertriebssystemen ohne Invites; demnach will OnePlus möglichst nicht riskieren, dass einzelne defekte Kabel eine schlechte Nutzererfahrung erzeugen und den Eindruck vom OnePlus 2 trüben, so zumindest der offizielle Wortlaut.

OnePlus 2 im Test.

Ebenfalls ausbessern muss OnePlus wohl das hauseigene OxygenOS: Zwar gab es in unserem Testbericht zum OnePlus 2 keine großen Aussetzer oder Probleme in der Software zu beobachten, dennoch sieht sich OnePlus in der Pflicht, auch hier eine bessere Nutzererfahrung zu bieten und Fehler beheben zu wollen, bevor man das OnePlus 2 im großen Stil an die Nutzer verteilt. Für Interessenten am Gerät bedeutet dies vor allem sich in Geduld zu üben: Pei spricht davon, in den kommenden Wochen den Rollout der Einladungen, der ohnehin nur häppchenweise vonstatten geht, in den kommenden Wochen in weiteren Regionen zu verlangsamen und zunächst einmal die ausstehenden Mängel zu beheben. Einen konkreten Zeitraum, den dies in Anspruch nehmen wird, nannte Pei indes leider nicht; wir werden selbstredend berichten, sobald weitere Informationen dazu vorliegen. Wer nicht länger warten möchte, kann alternativ auch bei Oppomart oder Amazon ein Exemplar bestellen, letzteres allerdings nur mit einem ziemlich deftigen Aufpreis, Einschränkungen bezüglich des LTE-Moduls sind hierbei nicht zu erwarten.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Vom OnePlus One bis zum OnePlus 7 Pro: Die Flaggschiff-Smartphones von OnePlus im Rückblick.

OnePlus 2 bald ohne Invite erhältlich - für eine Stunde

Ungeachtet der Tatsache, dass aktuell nicht einmal das Invite-System von OnePlus so richtig funktioniert, versprach das Unternehmen laut Android Authority bereits eine baldige Verfügbarkeit des OnePlus 2 ganz ohne Invite. Ende dieses Monats beziehungsweise Anfang Oktober soll im Rahmen eines speziellen Events für eine Stunde der Kauf des OnePlus 2 ohne eine Einladung möglich sein. Es ist jedoch deutlich abzusehen, dass die Verfügbarkeit sehr dünn sein wird, gerade aufgrund des erwartungsgemäß großen Andrangs.

Quelle: OnePlus-Forum via Talk Android, Android Authority

OnePlus 2 bei Amazon kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung