OnePlus 2: USB Typ C-Anschluss offiziell bestätigt [Update 2: Kabel gesichtet; Fingerabdrucksensor]

Andreas Floemer 18

Eine Woche nachdem OnePlus das erste Ausstattungsmerkmal seines OnePlus 2 in Form des Prozessors offiziell bestätigt hat, geht es weiter mit dem Bauteilepuzzle des nächsten „Flaggschiffkillers“. Heute hat das Unternehmen den Anschluss des Smartphones bestätigt – das wäre nicht weiter wild, wäre es nicht der bidirektional einsteckbare USB Typ C.

OnePlus 2: USB Typ C-Anschluss offiziell bestätigt [Update 2: Kabel gesichtet; Fingerabdrucksensor]

Auch interessant: Unser OnePlus Two-Test.

Update vom 29. Juni 2015: Und ein weiteres Feature des „2“ ist offiziell bestätigt worden. Das nächste Flaggschiff aus dem Hause OnePlus wird, wie heute angekündigt worden ist, einen Fingerabdrucksensor spendiert bekommen. Laut Hersteller soll der Fingerabdruckleser schneller als Apples TouchID sein. Ob dem so ist, bleibt abzuwarten.

oneplus-2-scanner_Forum
Update vom 24. Juni 2015: Schon vor dem Release des neuen OnePlus-Flaggschiffs ist das USB Typ C-Kabel geleakt worden. Auf den ersten Blick unterscheidet sich das Kabel nicht von dem des OnePlus One. Schaut man aber genauer hin, so ist zu erkennen, dass an einem Ende der Typ C-Anschluss zu finden ist, am anderen Ende ist der übliche kompakte Stecker, der in einen USB-A-Port passt.

oneplus-2-type-c-kabel-1

oneplus-2-type-c-kabel-2
oneplus-2-type-c-kabel-3

Im Zuge der Entwicklerkonferenz I/O 2015 hatte Google angekündigt, mit Android M die Unterstützung für den beidseitig einstöpselbaren USB Typ C einzuführen, mit dem man das Ladekabel auf Anhieb in die entsprechende Buchse im Smartphone stecken kann. Bisweilen benötigte man beim microUSB-Anschluss bis zu drei Anläufe – dieses nervenaufreibende Unterfangen gehört bald endlich der Vergangenheit an.

Wie OnePlus heute verkündet, wird das OnePlus 2 als eines der ersten Smartphones mit diesem Anschluss ausgestattet werden. Bisher können sich nur Smartphones von LeTV, das Nokia N1-Tablet, das Apple MacBook und das Chromebook Pixel 2 mit diesem Port hervortun. Im Laufe der nächsten Monate wird USB-Typ C mit hoher Wahrscheinlichkeit zum neuen Standard. OnePlus ist aber ganz vorn mit dabei, was wir selbstredend begrüßen.

USB-Typ-C-smartphone

Mit USB Typ C kann man übrigens nicht nur ganz normal das Smartphone oder Tablet aufladen, sondern es bietet sogar die Möglichkeit, sofern ein entsprechendes Kabel und Akkuleistung vorhanden ist, andere Geräte – quasi wie mit einem Akkupack – mit Energie zu versorgen. Ferner ist der neue Standard dazu in der Lage, mehrere Aktionen gleichzeitig durchzuführen – man kann beispielsweise einerseits sein Smartphone aufladen, während man nebenher einen Film über das Typ C-Kabel vom Phone auf den Fernseher überträgt.

Neben dem OnePlus 2 können wir davon ausgehen, dass das oder die nächsten Nexus-Geräte mit Typ C ausgerüstet sein werden. Außerdem munkelt man, dass auch das Samsung Galaxy Note 5 mit diesem Anschluss bestückt ist. Das OnePlus 2 wäre also in guter Gesellschaft.

Quelle: OneOlus @Google+, MyDrivers

OnePlus One bei Amazon *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung