Das OnePlus 3 wird alsbald nur noch eingeschränkt in Europa erhältlich sein. Um mit der Produktion aufzuholen, gedenkt das Unternehmen den Verkauf in zahlreichen Ländern für rund einen Monat zu pausieren. Auch eines unserer deutschsprachigen Nachbarländer ist betroffen. 

 

OnePlus 3

Facts 

Alles zum Gerät: das OnePlus 3 im Test

Die Nachfrage für das OnePlus 3 überstieg offenbar die Prognosen des Unternehmens. Nach Eigenaussage kommt OnePlus aktuell nicht mit der Produktion neuer Einheiten hinterher, weswegen die Lieferzeiten zuletzt stetig anstiegen. Um dem entgegen zu wirken (und wohl auch nochmal die Bestellungen kurzzeitig anzukurbeln), wird das OnePlus 3 vom 9. August bis zum einschließlich 12. September in folgenden Ländern nicht erhältlich sein:

  • Belgien
  • Bulgarien
  • Estland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Hong Kong
  • Irland
  • Italien
  • Kroatien
  • Lettland
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Niederlande
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Zypern
  • Österreich

Bis auf Deutschland und Großbritannien scheinen alle größeren Märkte in Europa betroffen zu sein. Wer in Österreich oder einem anderen der genannten Länder lebt und mit dem Gedanken spielt, sich ein OnePlus 3 zu gönnen, sollte also rasch zuschlagen. Bis zum Dienstag nimmt OnePlus noch Bestellungen entgegen. Bereits eingegangene Bestellungen werden natürlich auch weiterhin zum in der Bestellung angegebenen Versandatum ausgeliefert.

Quelle: OnePlus

LG G5 bei Amazon kaufenLG G5 mit Vertrag bei DeinHandy.de

OnePlus 3: Unboxing und erster Eindruck

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.