Bereits einen Tag nach der offiziellen Vorstellung wird man das OnePlus 3 weltweit in mehreren Städten live ausprobieren und direkt kaufen können. Auch eine deutsche Stadt nimmt an den sogenannten „Pop-up Events“ teil. 

 

OnePlus 3

Facts 

OnePlus rührt weiterhin ungeniert die Werbetrommel für die nächste Generation des „Flaggschiff-Killers“. Zwar ist der neueste Streich des chinesischen Unternehmens weniger originell als der Blind Sale, für potenzielle Käufer dürften die Pop-up Events aber auf jeden Fall einen Besuch wert sein.

Am 15. Juni, also nur einen Tag nach der offiziellen Vorstellung des OnePlus 3, wird man das Smartphone weltweit in mehreren Städten live ausprobieren können. Zu den Citys gehören unter anderem New York, London, Paris und auch Berlin. In der deutschen Hauptstadt findet das Event wie erwähnt am 15. Juni im Firmament Berlin Renaissance auf der Linienstraße 40 statt. Einlass ist um 19 Uhr deutscher Zeit, anvisiertes Ende um 22 Uhr. Selbstredend wird man das OnePlus 3 während der Veranstaltung nicht nur ausprobieren, sondern auch direkt kaufen können.

Auf dem Event werden interessierte Käufer mit Sicherheit auch die Kamera des OnePlus 3 genauestens unter die Lupe nehmen. Letzten Gerüchten zufolge soll das Gerät mit einer 16 MP starken Knipse ausgestattet sein. Wie gut die Kamera im OnePlus 3 ist, hat aber bereits OnePlus-CEO Pete Lau unter Beweis gestellt. Auf dem eigenen Weibo-Account hat der Firmengründer einige Fotos eingestellt, die mit der Kamera des OP3 aufgenommen wurden. Besonders die Farben und der Detailreichtum wissen auf den Fotos zu überzeugen. Auch wenn man die Kamera-Qualität erst nach umfangreichen Tests beurteilen kann, scheint bereits jetzt klar zu sein, dass sich die Knipse im Vergleich zum Vorgänger im OnePlus 2 doch deutlich gesteigert hat.

Quelle: OnePlus

Honor 7 bei Amazon kaufen

Honor 7 mit Vertrag bei DeinHandy.de

Video: OnePlus 2 im Test

OnePlus 2 im Test

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Kaan Gürayer
Kaan Gürayer, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets und Smartwatches.

Ist der Artikel hilfreich?