Das OnePlus 3 und leistungsstärkere 3T sollen es mit aktuellen High-End-Smartphones aufnehmen können — zu einem wesentlich günstigeren Preis. Zuletzt hat das chinesische Start-up mehrfach bewiesen, dass dem möglich ist. Schwachpunkte sind dabei nicht ausgeschlossen: Nutzer klagen über Touchscreen-Probleme. Priorität hat jedoch das Update auf Android 7.0 Nougat.

 

OnePlus One 3T

Facts 

OnePlus 3 und 3T mit Touchscreen-Problemen

Erst vor wenigen Tagen hat OnePlus die Weiterentwicklung der eigenen Flaggschiff-Reihe vorgestellt: Das 3T kommt mit kleinen Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger — darunter ein leistungsstärkerer Prozessor, eine höhere Akkukapazität und bessere Frontkamera. Dennoch teilen sich das OnePlus 3 und 3T ein Problem: Nutzer klagen bereits seit einiger Zeit über die hohe Latenz bei der Touch-Eingabe. Dabei handelt es sich um die Verzögerung zwischen Input — in diesem Fall dem Druck auf den Bildschirm — und Reaktion des Touchscreens.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Vor dem OnePlus 8 Pro: Die Flaggschiff-Smartphones von OnePlus im Rückblick

Bei dem OnePlus 3 und 3T liegt die Latenz bei ungefähr 93 ms. Andere High-End-Smartphones erreichen einen Wert von 50 ms — ein deutlicher Unterschied. In den meisten Fällen fallen die Latenzprobleme kaum auf, bei schnell aufeinanderfolgenden Touch-Eingaben hingegen schon.

Nougat hat Priorität

Die gute Nachricht für alle Betroffenen: Das Problem ist nicht auf die Hardware zurückzuführen und kann dementsprechend mithilfe eines Softwareupdates behoben werden. Bis dahin werden jedoch noch einige Wochen vergehen: Zwar ist sich das Start-up um OnePlus-Mitgründer Carl Pei der hohen Latenz bewusst, doch werde man sich erst später darum kümmern. Priorität habe derzeit das Android-Nougat-Update, das noch vor Ende des Jahres für die beiden Flaggschiff-Geräte erscheinen soll. Eventuell wird damit das Problem dann auch gelöst.

Quelle: Android Authority

OnePlus 3T: Schnelllade-Technik „Dash Charge“

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).