OnePlus 5: „Gummiband-Effekt“ beim Scrollen sei normal – behauptet OnePlus

Kaan Gürayer 5

It’s not a bug, it’s a feature: Aktuell berichten diverse Nutzer des OnePlus 5 über einen unschönen Scrolling-Effekt, bei dem sich Inhalte auf dem Display wie ein Gummiband nach oben ziehen lassen. Laut OnePlus soll es sich hierbei aber nicht um einen Fehler handeln. 

OnePlus 5 im Test.

„Es ist ohne Zweifel das bisher beste Smartphone des chinesischen Herstellers“, so urteilte Kollege Peter im Test des OnePlus 5 über das neue Flaggschiff des jungen Unternehmens. Satte 90 Prozent konnte das Gerät in der Gesamtwertung erreichen und zog damit sogar mit dem Galaxy S8 von Samsung gleich. Trotz der exzellenten Bewertung ist aber auch das OnePlus 5 nicht vor Fehlern und Mängeln gefeit, wie vermehrte Berichte über einen hässlichen Scrolling-Effekt jetzt zeigen.

Gummiband-Effekt beim Scrollen

Trotz Wischbewegung werden neue Inhalte auf dem Smartphone-Display demnach nicht sofort nachgeschoben, vielmehr verweilt der alte Content einen Augenblick lang und lässt sich in die Länge ziehen. Das Ganze erinnert an ein Gummiband und wird im folgenden Video gut veranschaulicht:

OnePlus ist sich jedoch keiner Schuld bewusst. Angesprochen auf den Scrolling-Effekt veröffentlichte das Unternehmen folgendes Statement: „(…) Einige Nutzer berichten über einen sichtbaren visuellen Effekt beim Scrollen. Das ist normal, es gibt keine Unterschiede bei den verwendeten Bildschirmen innerhalb des OnePlus 5“.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Vom OnePlus One bis zum OnePlus 6T: Die Flaggschiff-Killer von OnePlus im Rückblick.

Hat OnePlus doch Recht?

Laut chinesischem Hersteller sei das Verhalten also normal und es handele sich um keinen Fehler. Weshalb aber offenbar nur einige Nutzer davon betroffen sind, bleibt weiterhin unklar. Unser OnePlus 5 ist beispielsweise nicht davon betroffen. Die Kollegen von den XDA Developers wollen derweil Hinweise gefunden haben, die die Aussage von OnePlus bestätigen sollen, ohne jedoch konkret zu werden. Es bleibt also spannend, wie sich die Angelegenheit weiter entwickelt. Wir halten euch natürlich weiter auf dem Laufenden.

Quelle: XDA Developers

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung