OnePlus 5T erscheint bald: Mitgründer zeigt erste Fotos der Dual-Kamera

Simon Stich

Wann kommt das OnePlus 5T? Die Gerüchte über den Termin verdichten sich langsam. Nun kommt auch noch ein mysteriöses Foto des OnePlus-Mitgründers hinzu. Es könnte sich durchaus um ein Bild der Dual-Kamera des OnePlus 5T handeln.

OnePlus 5T erscheint bald: Mitgründer zeigt erste Fotos der Dual-Kamera

OnePlus 5T: Releasetermin rückt in greifbare Nähe

Offizielle Angaben zur Veröffentlichung des OnePlus 5T gibt es noch nicht – das Unternehmen hat sich bislang noch gar nicht zum Nachfolger des OnePlus 5 geäußert. Der stets gut unterrichtete Leaker Evan Blass von venturebeat.com will nun erfahren haben, dass wir das OnePlus 5T Ende November erwarten dürfen. Ihm zufolge wird das neue Flaggschiff nach dem 20. November präsentiert.

Unterdessen meldet sich auch Carl Pei bei Twitter zu Wort. Der OnePlus-Mitgründer hat ein Foto veröffentlicht mit dem Kommentar „Cooles Foto, kommt bestimmt von einer großartigen Kamera“. Aller Wahrscheinlichkeit nach handelt es sich um das erste offizielle Foto, welches mit der neuen Dual-Kamera des OnePlus 5T erstellt wurde:

Im OnePlus 5 ist bereits eine Dual-Kamera im Einsatz. Diese löst in maximal 16 MP auf, während der Nachfolger Fotos mit bis zu 20 MP erstellen kann. Die Informationen beziehen sich auf einen jetzt veröffentlichten Screenshot aus dem AnTuTu-Benchmark, in dem auch Android 8.0 Oreo als Betriebssystem erwähnt wird.

Wie sich das OnePlus 5 im Test geschlagen hat, erfahrt ihr hier im Video:

OnePlus 5 im Test.

OnePlus 5T: Neues Foto zeigt Design

Bei Weibo ist nun auch ein Foto aufgetaucht, welches das OnePlus 5T zeigen soll. Gut zu erkennen sind die dünnen Rahmen und das riesige 6-Zoll-Display im 18:9-Format. Die Auflösung soll hier bei 2.160 x 1.080 Bildpunkten liegen:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Vom OnePlus One bis zum OnePlus 7 Pro: Die Flaggschiff-Smartphones von OnePlus im Rückblick.

OnePlus 5T vs. OnePlus 5

Je nach Sichtweise handelt es sich bei der Neuauflage des OnePlus 5 um eine Mini-Upgrade oder doch um ein ganz neues Gerät. Das Design wird sich auf jeden Fall verändern und auch das Display macht einen Sprung nach vorne. Bei den inneren Werten ändert sich hingegen kaum etwas, von der etwas besser auflösenden Dual-Kamera mal abgesehen. Es bleibt wohl beim Snapdragon 835, der von 8 GB RAM und 128 GB interner Kapazität begleitet wird.

Was denkt ihr über das OnePlus 5T? Würdet ihr vom OnePlus 5 umsteigen, obwohl es noch nicht mal ein halbes Jahr auf dem Markt ist? Äußerlich ist das Gerät kaum wiederzuerkennen, im Inneren erwarten uns aber kaum Neuerungen.

Quelle: Evan Blass, Carl Pei, Weibo via GSMArena
Anmerkung: Artikelbild zeigt OnePlus 5

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung