Das OnePlus 5 punktet nicht nur mit einem in der Smartphone-Oberklasse bemerkenswerten Preis-Leistungsverhältnis, sondern brilliert auch mit seiner Kamera-Hardware und diversen Kamera-Features. Wir haben das Dual-Camera-Gerät auf eine Spritztour durch Berlin mitgenommen und die Fahrt vom Zentrum Ost ins Herz der Westberliner City als Zeitraffer-Video in 4K-Auflösung für euch festgehalten.

 

OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Facts 

Arm, aber sexy – und immer eine Reise wert: Berlin! Als Berliner Redaktion sind wir uns der Sexieness unserer Heimatstadt natürlich bewusst – und möchten diese mit euch teilen. Und weil das OnePlus 5 mindestens genauso sexy ist wie Berlin, haben wir das Gerät auf ein Stativ gespannt, den Aufbau in ein Cabrio gepackt und sind damit quer durch Berlin gefahren, während das OnePlus 5 im 4K-Modus mitgefilmt hat. Von unseren Redaktionsräumen am Rosa-Luxemburg-Platz über den Alex, die Prachtallee Unter den Linden entlang, vorbei am Brandenburger Tor, dem Reichstag, dem Kanzleramt und dem imposanten Berliner Hauptbahnhof, über den Großen Stern samt Siegessäule bis zur Gedächtniskirche und dem berühmten Ku'damm und wieder zurück unter anderem über die beeindruckende Karl-Marx-Allee. Eine Stadtrundfahrt in der ersten Reihe (das Geld dafür könnt ihr bei eurem nächsten Berlin-Besuch also sparen). Und damit es nicht so lange dauert, haben wir die kleine Weltreise etwas gerafft. Steigt ein, lehnt euch zurück und erlebt das quirlige Berlin zum Greifen nah:

Mit dem OnePlus 5 im Zeitraffer durch Berlin

4K-Camcorder an Bord

Das Video wurde so, wie ihr es oben seht, mit dem OnePlus 5 im 4K-Modus aufgenommen. Lediglich das Zeitraffer haben wir in der Postproduktion hinzugefügt. Dabei verfügt das OnePlus 5 natürlich auch über einen eigenen Zeitraffermodus, der euch solche Videos in 1080p-Auflösung ganz einfach selber erstellen lässt – wir haben uns aufgrund der von uns für unsere Stadtrundfahrt favorisierten 4K-Auflösung aber dafür entschieden, die Zeit nachträglich selbst zu raffen.

Möglich macht die Videoaufnahme in dieser hohen Auflösung die rückseitige Kombination aus 20-MP-Tele-Kamera mit f/2.6-Blende und Sony-IMX-350-Sensor und einer 16-MP-Weitwinkel-Kamera, die über eine elektronische Bildstabilisierung und eine f/1.7-Blende verfügt. Neben 4K- und Zeitraffermodus erlaubt das OnePlus 5 übrigens auch geschmeidige 60-fps-Full-HD-Aufnahmen sowie Zeitlupenvideos mit 720p-Auflösung und bis zu 120 fps.

Viele Smartphones bieten eine Schnellstartfunktion für die Kamera, damit man bei einer tollen Fotogelegenheit nicht erst mühsam nach dem Icon suchen muss – beim OnePlus 5 gibt es diese sogar für den Video-Modus: Möchtet Ihr die Video-Kamera starten, malt ihr einfach mit dem Finger ein „V“ aufs Display und schon geht's los. Alternativ lässt sich die Video-Aufnahme auch mit einer der Hardware-Tasten verknüpfen.

High-End-Technik zum Schnäppchenpreis

Das OnePlus 5 beweist, dass ein leistungsfähiges High-End-Smartphone kein riesiges Loch ins Budget reißen muss. Es ist bereits ab 499 € erhältlich, muss sich hinsichtlich der verbauten Hardware und seiner Features aber keineswegs vor den Platzhirschen verstecken – ganz im Gegenteil: Mit Snapdragon 835-Prozessor, dem 3.300 mAh-Akku mit Dash Charge-Schnelladefunktion, der Dual-Kamera, bis zu 8 GB RAM und 128 GB integrierter Speicherkapazität, einem Fingerabdrucksensor sowie dem 5,5 Zoll-AMOLED-Display bietet das OnePlus 5 aktuellste Smartphone-Technik in einem eleganten Ganzmetallgehäuse, das mit nur 7,25 mm auch noch erstaunlich dünn ist.

Nicht von ungefähr erhielt das OnePlus 5 im GIGA-Review satte 90 Prozent – ein Wert, den nur wenig, erlesene Smartphones erreichen.

OnePlus 5 bestellen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.