OnePlus 6 kein Geheimnis mehr: Zwillingsbruder verrät Aussehen

Simon Stich

Wenn Oppo ein neues Smartphone vorstellt, sollten auch die Fans von OnePlus hellhörig werden. Jetzt gibt es einen ersten Teaser zum Oppo R15, dessen Design uns wohl auch beim kommenden OnePlus 6 erwartet.

Oppo R15 mit Notch: Ausblick auf das OnePlus 6

Bei Weibo hat der chinesische Hersteller Oppo sein neues Smartphone R15 angekündigt. Neben einem eher schemenhaften Blick auf das Gerät gibt es aber bislang kaum Details zu berichten. Fest steht aber jetzt schon, dass Oppo auf einen Notch am oberen Bildschirmrand setzen wird – ganz wie das iPhone X und wohl auch das Huawei P20, das am 27. März offiziell vorgestellt wird. Die Display-Aussparung fällt aber etwas schmaler aus als beim iPhone X. Der Screen selbst wird wohl im Format 18:9 hergestellt und verfügt über schmale seitliche Ränder. Den Power-Button finden wir auf der rechten, die Lautstärkeregler auf der linken Seite.

Wem das alles bekannt vorkommt, der erinnert sich bestimmt an unsere jüngste Berichterstattung zum OnePlus 6. Vor wenigen Tagen waren nämlich neue Bilder aufgetaucht, die angeblich das neue Flaggschiff von OnePlus zeigen sollen. Mit dem neuen Blick auf das Oppo R15 steigen die Chancen, dass es sich tatsächlich um das Design des OnePlus 6 handelt. Sowohl Oppo als auch OnePlus gehören zu BBK Electronics – schon in der Vergangenheit waren Oppo-Geräte ein guter Indikator dafür, wie die OnePlus-Reihe fortgeführt wird. Das Oppo R11 sah beispielsweise dem OnePlus 5 zum Verwechseln ähnlich, genau wie das Oppo R11S im Vergleich zum OnePlus 5T. Deutliche Unterschiede gibt es dann aber oft bei der verbauten Hardware. Während die Oppo-Smartphones eher in der Mittelklasse einzuordnen sind, kommen OnePlus-Geräte in den High-End-Bereich. Das wird auch in unserem Video zum OnePlus 5T deutlich.

OnePlus 5T: Erster Eindruck zum Vollbild-Smartphone.

OnePlus 6: Release vermutlich im Juni 2018

OnePlus bringt im Schnitt alle sechs Monate ein neues Smartphone heraus. Nach dem OnePlus 5T im November dürfte es also bald schon Zeit für das OnePlus 6 sein. Sollte sich am Release-Zyklus nichts ändern, können wir mit einem Marktstart im Juni 2018 rechnen. Von CEO Pete Lau wurde bereits bestätigt, dass ein Snapdragon 845 verbaut wird, der von mindestens 6 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Mehr Details zur Ausstattung werden mutmaßlich in den kommenden Wochen durchsickern.
Quelle: Weibo (Chinesisch) via mobiFlip

* gesponsorter Link