OnePlus: Zwei weitere Smartphones erhalten Update auf Android 9 Pie

Peter Hryciuk

Besitzer der Android-Smartphones OnePlus 5 und OnePlus 5T können sich freuen. Ab sofort wird das Update auf Android 9 Pie verteilt. Doch nicht alle neuen Funktionen gibt es für beide Smartphones.

OnePlus: Zwei weitere Smartphones erhalten Update auf Android 9 Pie
Bildquelle: GIGA.

OnePlus 5 und OnePlus 5T erhalten Update auf Android 9 Pie

Lange mussten Besitzer des OnePlus 5 und OnePlus 5T warten, ab sofort wird das Update auf Android 9 Pie aber verteilt. Im offiziellen OnePlus-Forum hat das chinesische Unternehmen den Rollout angekündigt und gleichzeitig verraten, was sich auf den Smartphones mit dem Update ändert.

  • Android 9 Pie mit allen Neuerungen, die Google mit dem Betriebssystem eingeführt hat.
  • Komplett neue Oberfläche.
  • Gesten-Navigation – aber nur für das neuere OnePlus 5T.
  • Android-Sicherheitspatch vom Dezember 2018.
  • Gaming Mode 3.0 mit Text-Benachrichtigungen und Benachrichtigungen von Anrufen aus Drittanbieter-Apps.
  • „Nicht stören“-Modus mit mehr Einstellungsmöglichkeiten.
  • Google Lens in Kamera-App integriert.
  • Weitere Verbesserungen.

Es handelt sich dabei um das zweite und dritte Smartphone, welche das Update auf Android 9 Pie von OnePlus erhalten haben. Ende September 2018 wurde bereits das OnePlus 6 versorgt. Das OnePlus 6T ist hingegen schon mit der neuesten Android-Version ausgestattet. Das OnePlus 3 und OnePlus 3T sollen noch folgen. Ältere Handys werden nicht mehr versorgt. Für OnePlus bleibt der Aufwand bei der Aktualisierung also überschaubar. Es dauert trotzdem immer sehr lange, bis die finalen Updates verteilt werden.

Ein Rückblick auf die Geschichte von OnePlus:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Vom OnePlus One bis zum OnePlus 6T: Die Flaggschiff-Killer von OnePlus im Rückblick.

Android 9 Pie für das OnePlus 5 (T): Daten sichern

Auch wenn das Update auf Android 9 Pie für das OnePlus 5 und OnePlus 5T ohne Probleme durchlaufen sollte, sollte man die persönlichen Daten wie Fotos unbedingt sichern. OnePlus-Smartphones besitzen keinen microSD-Slot, sodass man auf Google Drive oder eine lokale Sicherung per Anschluss an einen PC ausweichen müsste.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung