Samsung Galaxy S9 (Plus)

Samsung Galaxy S9: Das erste Hands-On

Das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus sind die größten Konkurrenten für das OnePlus 6. Das Smartphone aus China ist zwar vom Grundpreis deutlich günstiger, der Preisverfall des Galaxy S9 aber deutlich. Zwar sind Samsung-Smartphones bei der Software etwas unterlegen und spürbar langsamer, bieten aber viele Features, die das OnePlus 6 nicht besitzt. Weitere Details zu den Smartphones findet ihr im Test des Samsung Galaxy S9 und Test des Samsung Galaxy S9 Plus.

Huawei P20 (Pro)

Huawei P20, Pro und Lite: Kamera-Monster – oder nur dreiste iPhone-X-Klone?

Ebenfalls starke Konkurrenz bekommt das OnePlus 6 von Huawei mit dem P20 und P20 Pro. Beide technisch gut ausgestattet, optisch mit dem Notch ähnlich und preislich mittlerweile sehr attraktiv aufgestellt. Doch auch hier besteht das gleiche Problem wie bei Samsung: Die Software läuft nicht so flüssig wie bei OnePlus. Das normale P20 verzichtet zudem auf die Tipple-Kamera und ist nicht wasserdicht – dafür aber günstiger als die Pro-Ausführung. Features fehlen allen Modellen, wie beispielsweise Wireless-Charging. Der Preisverfall des Huawei P20 hat aber ebenfalls schon eingesetzt. Weitere Details zu den Smartphones findet ihr im Test des Huawei P20 und Test des Huawei P20 Pro.

Honor 10

Honor 10: Vorstellungsvideo

Mit dem Honor 10 wurde eine günstigere Version des Huawei P20 vorgestellt. Dieses Smartphone bietet im Grunde alles, was das deutlich teurere P20 kann – nur zum viel niedrigeren Preis. Entsprechend gut hat es im Test abgeschnitten. Schon bei der Vorstellung hat Honor mit einer UVP von nur 399 Euro geschockt. Während die Konkurrenz die Preise Jahr für Jahr erhöht, hat Honor den Preis im Vergleich zum Honor 9 sogar gesenkt – obwohl das Smartphone in vielen Bereichen verbessert wurde. Wer den Flaggschiff-Killer OnePlus 6 zu teuer findet, könnte sich das Honor 10 anschauen.