Teurer aber viel besser: OnePlus 7 Pro komplett geleakt

Simon Stich 2

Jetzt ist die Katze wirklich aus dem Sack: Ein paar Tage vor der offiziellen Vorstellung sind nun alle Details zum OnePlus 7 Pro ans Licht der Öffentlichkeit geraten. Neben Infos zur Ausstattung stehen auch die Preise für Deutschland fest – ganz so teuer wie gedacht wird das neue Flaggschiff nicht.

Teurer aber viel besser: OnePlus 7 Pro komplett geleakt
Bildquelle: GIGA - OnePlus 6T.

Ein neuer Tag, ein neuer Leak zum OnePlus 7 Pro? Statt neuer Gerüchte dürfen wir heute deutlich mehr präsentieren. WinFuture ist in den Besitz des offiziellen Datenblatts zum kommenden Top-Smartphone gekommen – spätestens jetzt wissen wir also ganz genau, was der chinesische Hersteller am 14. Mai präsentieren möchte. Mit dem Verkauf soll eine Woche nach der Vorstellung begonnen werden.

OnePlus 7 Pro ab 699 Euro zu haben

OnePlus möchte die Top-Variante des OnePlus 7 in drei Varianten anbieten, die sich in Sachen Arbeits- und Festspeicher unterscheiden. Die kleinste Version bekommt 6 GB RAM und 128 GB ROM verpasst und soll in Deutschland für 699 Euro verkauft werden. Wer lieber 8 GB RAM und 256 GB ROM möchte, der wird mit 749 Euro zur Kasse gebeten. Die stärkste Version des OnePlus 7 Pro gibt es mit satten 12 GB RAM und 256 GB ROM und kostet 819 Euro, soll hierzulande aber nur in der Farbe Nebula Blue verkauft werden. In allen Varianten kommt der schnelle UFS-3.0-Speicher zum Einsatz.

Beim Display setzt OnePlus auf 6,67 Zoll, die Auflösung liegt bei 3.120 x 1.440 Pixel. Die Bildwiederholfrequenz liegt bei 90 Hertz, was wir sonst nur von Gaming-Smartphones kennen. Unter dem Display befindet sich der Fingerabdruckscanner.

OnePlus 6T bei Amazon kaufen *

OnePlus 7 Pro: Technische Daten im Überblick

Display 6,67 Zoll, OLED, 3.120 x 1.080 Pixel, 516 ppi, 90 Hz
CPU Qualcomm Snapdragon 855, Octa-Core, max. 2,84 GHz
GPU Qualcomm Adreno 640
Arbeitsspeicher 6 GB / 8 GB / 12 GB RAM
Speicher 128 GB / 256 GB (nicht erweiterbar)
Rückkamera 48 MP, f/1.6, optische Bildstabilisierung, Sony IMX586
16 MP, f/2.2, Weitwinkel mit 117 Grad
8 MP, f/2.4, dreifacher optischer Zoom
Frontkamera 16 MP, f/2.0, Sony IMX471, Pop-up-Kamera
Akku 4.000 mAh, Warp Charge 30 (5V/6A)
Software Android 9 Pie mit OxygenOS
Konnektivität Bluetooth 5.0, NFC, WLAN AC, USB 3.1 Typ C
Besonderheiten Display mit 90 Hz, Fingerabdruckscanner im Display, Pop-up-Kamera, Stereo-Lautsprecher
Farben Mirror Grey, Almond, Nebula Blue
Abmessungen 162,6 x 75,9 x 8,8 mm
Gewicht 210 Gramm
Preis in Deutschland (UVP) 6 GB /128 GB: 699 Euro
8 GB / 256 GB: 749 Euro
12 GB / 256 GB: 819 Euro

OnePlus 7 Pro: Alle Infos zur Triple-Kamera

Die letzten Fragezeichen hinter dem Kamera-Setup haben sich jetzt ebenfalls in Luft aufgelöst. Das OnePlus 7 Pro erhält wie erwartet eine Triple-Kamera auf der Rückseite, die dank Sonys IMX586-Hauptsensor auf bis zu 48 MP kommt und einen optischen Bildstabilisator mit sich bringt. Hinzu kommt noch eine Weitwinkelkamera mit 117 Grad breitem Sichtfeld, die Fotos mit bis zu 16 MP ermöglicht. Die dritte Linse kommt auf bis zu 8 MP und verfügt über einen dreifachen optischen Zoom. Videos mit 4K-Auflösung können mit 60 Bildern pro Sekunde erstellt werden. Beim Superzeitlupenmodus ist erst nach 480 Bildern pro Sekunde Schluss, allerdings liegt hier die maximale Auflösung bei 720p.

Von anderen Smartphones unterscheidet sich die Pro-Variante des OnePlus 7 auch durch die Frontkamera, die nur bei Bedarf aus dem Smartphone herausfährt. Sie kann Fotos mit bis zu 16 MP erstellen und verfügt über eine elektrische Bildstabilisierung. Alle weiteren Infos zur Frontkamera gibt es in der Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
17 Bilder
OnePlus 7 mit Pop-Up-Kamera: So könnte Smartphone-Flaggschiff aussehen.

Der Akku kommt auf eine Kapazität von glatt 4.000 mAh und wird per Warp Charge 30 schnell wieder aufgeladen. Einen drahtlosen Modus gibt es allerdings nicht. In Sachen Anschlüsse setzt der Hersteller auf USB-Typ-C und verzichtet auf eine 3,5-mm-Klinke. Eine IP-Zertifizierung ist nicht vorhanden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung