OnePlus One: 16 GB- und 64 GB-Modell heute ohne Invite erhältlich [Black Friday]

Tuan Le 13

Für Kunden, die bislang vergeblich auf einen der begehrten Invites für das OnePlus One gewartet haben, könnte heute der Tag der Erlösung sein: Am Black Friday ist das High End-Phablet sowohl in der Sandstone Black-Variante mit 64 GB als auch in der raren 16 GB-Version in Silk White ohne Einladung direkt im OnePlus-Store käuflich zu erwerben. Einen Preisnachlass gewährt das Unternehmen zwar nicht, angesichts der großen Beliebtheit des Gerätes sollte man jedoch als Interessent rasch zuschlagen, bevor das Kontingent erschöpft ist.

► OnePlus One ohne Invite kaufen

Hinter dem Black Friday-Countdown von OnePlus steckt eine ganze Menge mehr als nur vergünstigtes Zubehör gegen Likes, wie sich nun herausstellt. Das allseits bekannte Spitzen-Phablet des Unternehmens, das OnePlus One (Test), wird heute im Online-Shop des Unternehmens frei verkauft – eine Einladung wird nicht benötigt. Besonders spannend an dem Angebot ist der Umstand, dass die bislang nur sehr rar gesäte 16 GB-Variante ebenfalls im Store bestellt werden kann. Diese ist zwar nur 30 Euro günstiger als das Sandstone Black-Modell mit ganzen 64 GB, aber für manch einen Nutzer könnten Gehäusefarbe und Haptik wichtiger als der zusätzliche Speicher sein. Möglicherweise spielt der eine oder andere mit dem Gedanken, sein OnePlus One mit 64 GB mit einer weißen Rückseite zu versehen und die 16 GB-Version mit schwarzer Rückseite zu verkaufen: In jedem Falle gilt es, schnell zu sein, bevor die Vorräte aufgebraucht sind. Trotz anhaltender Touchscreen-Probleme und fragwürdiger Unternehmenspolitik ist die Popularität des Smartphones angesichts der Kombination aus High End-Spezifikationen, CyanogenMod und überragendem Preis ungebrochen.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
OnePlus One: Wallpaper des „Flaggschiff-Killers“ veröffentlicht

One-Plus-one-Angebot

Leider ist festzustellen, dass die Versandkosten heute erheblich höher liegen als es normalerweise der Fall ist. Während regulär nur die Express-Lieferung mit einem Aufpreis von 3,99 Euro berechnet wird, werden für den Standardversand 19,99 Euro und für Express ganze 23,99 Euro zusätzlich fällig - eine Preisanhebung, deren Hintergrund durchaus skeptisch hinterfragt werden kann.

OnePlus-One-versandkosten

OnePlus hat zudem deutlich gemacht, dass es sich um ein spezielles, zeitlich begrenztes Sonderangebot – wenn man die Möglichkeit, das Smartphone zum regulären Preis käuflich zu erwerben, denn als solches bezeichnen kann – handelt. Das Invite-System wird also in diesem Jahr wohl anders als zuvor angenommen nicht abgeschafft, sondern tritt morgen ab 0 Uhr wieder in Kraft. Kunden, die heute rechtzeitig eine Bestellung tätigen, sollen ihre Geräte garantiert vor dem 25. Dezember erhalten, die reguläre Lieferzeit beträgt 5 Tage für die schwarze und 10 Tage für die weiße Variante.

Werdet ihr euch das OnePlus One heute kaufen? Sagt es uns in den Kommentaren.

► OnePlus One ohne Invite kaufen

Quelle: OnePlus @Google+

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung