OnePlus One: 64 GB-Variante kommt noch diesen Monat

Tuan Le 10

Das OnePlus One hat aufgrund des günstigen Preises und hervorragenden Spezifikationen gute Aussichten darauf, ein Bestseller zu werden. Verfügbar ist das Smartphone bislang allerdings noch nicht und angesichts der hohen Nachfrage nach großem Speicher hat OnePlus nun umdisponiert - anstatt zunächst die 16 GB-Variante in großer Auflage zu produzieren, wird nun die 64 GB-Variante vorgezogen und voraussichtlich gegen Ende Mai verfügbar gemacht. Das Invite-System bleibt weiterhin bestehen.

OnePlus One: 64 GB-Variante kommt noch diesen Monat

Bislang gibt OnePlus offiziell lediglich das zweite Quartal als Verkaufstermin für das OnePlus One an - um das Smartphone so schnell wie möglich unter die Leute zu bringen, war allerdings geplant worden bereits ab Mitte Mai die weiße Variante des OnePlus One mit 16 GB internem Speicher auszuliefern.

oneplus-one-seite-cm11s

Dabei vernachlässigt hat man allerdings das Käuferverhalten: Es ist nur wenig verwunderlich, dass das Interesse der meisten Nutzer zur 64 GB-Version des OnePlus One für 299 Euro tendiert, wo doch die 16 GB-Version mit 269 Euro nur geringfügig günstiger ist. Das hat nun auch OnePlus eingesehen und wird eigenen Angaben zufolge die weiße Version mit 16 GB vorerst eher nebenher produzieren (deutsche Übersetzung von uns):

In unserem aktualisierten Produktionsplan haben wir zwei Aspekte priorisiert: Zeitpunkt der Markteinführung und Verfügbarkeit der Version mit größerem Speicher (in dieser Reihenfolge). Wir wissen, dass die Kunden die 64 GB in Sandstone Black-Version gegenüber der 16 GB in Silk White-Version bevorzugen, aber wir wissen auch, dass die Kunden vor allen Dingen die Geräte so schnell wie möglich in ihren Händen halten wollen.

Was wir getan haben ist, die Anzahl der 64 GB Sandstone-Modelle in unseren Produktionsplänen drastisch zu erhöhen, während wir die 16 GB Silk White produzieren, solange dies nicht die Markteinführung der 64 GB-Version verzögert.

[…]

Update 6. Mai: Nachdem wir gesehen haben, wie populär die 64 GB-Version im Vergleich zur Version mit 16 GB ist, haben wir die Produktion der 16 GB-Version zugunsten einer schnelleren Verfügbarkeit der 64 GB Sandstone Black-Version nach hinten geschoben.

Es ist also gut möglich, dass die 16 GB-Variante zum Verkaufsstart trotz des Invite-Systems recht schnell ausverkauft sein wird, da diese im Moment nur in kleiner Anzahl produziert wird. Als Datum für den Verkaufsstart der 64 GB-Variante legt sich OnePlus nun auf Ende Mai beziehungsweise Anfang Juni fest: Zu diesem Zeitpunkt soll die Sandstone Black-Variante mit 64 GB in ausreichender Stückzahl vorhanden sein, wie schon zuvor mitgeteilt worden ist, wird das OnePlus One gegen Ende Juni für die breite Masse käuflich sein. Die 100 OnePlus One für die Gewinner der etwas fragwürdigen „Smash the Past“-Aktion seien hingegen bereits fertig, die Gewinner wurden bereits kontaktiert und werden vermutlich in Kürze ein OnePlus One - im Austausch gegen ihr altes Smartphone - erhalten.

Werdet ihr zur 64 GB-Variante des OnePlus One greifen, oder würdet ihr notfalls auch eine 16 GB-Version des Smartphones buchstäblich „in Kauf“ nehmen? Vielleicht gibt es auch Gründe, weshalb ihr euch gar nicht für OnePlus entscheiden würdet? Sagt es uns in den Kommentaren.

Quelle: OnePlus Forum (1), (2) [via androidpolice]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung