Auch wenn das OnePlus One wohl bisher nur wenige Interessenten erreichte, kündigte der Hersteller die Verteilung von Android 5.0 (L) für den selbsternannten „Flaggschiff-Killer“ an. Innerhalb der nächsten drei Monate sei das Update zu erwarten.

OnePlus One: Never Settle.
OnePlus One: Never Settle (02:35)

Mit der kommenden Android-Version 5.0 erhalten viele Smartphones einige neue Features. Unter anderem können sich Besitzer von Android L-erhaltenden Geräte auf eine bessere Performance und längere Akkulaufzeiten freuen. Aber auch das Design wurde komplett auf den Kopf gestellt.

Das OnePlus One läuft mit einer leistungsstarken CyanogenMod-Version. Aus diesem Umstand könnte man ableiten, dass in dem Zeitraum von drei Monaten ebenfalls die ersten finalen Versionen der CyanogenMod für andere Geräte verfügbar sein wird.

OnePlus spricht bei der Aktualisierung von einem regulären Update, es wird sich also um die im Herbst veröffentlichte finale Android-Version handeln.

via Android and Me