OnePlus One: Bilder von Gerät und StyleSwap-Covern, UI-Screenshots geleakt

Oliver Janko 27

Nächste Woche ist es soweit, dann wird das OnePlus One nach langem Warten endlich der Öffentlichkeit präsentiert. Wenig überraschend machen vor dem offiziellen Vorstellungsevent noch die letzten Leaks die Runde: Gestern ist neues Bildmaterial des High End-Smartphones aufgetaucht, außerdem kursieren Aufnahmen der StyleSwap-Cover und Screenshots der CyanogenMod-basierten Benutzeroberfläche.

OnePlus One: Bilder von Gerät und StyleSwap-Covern, UI-Screenshots geleakt

Bilder der Rückseite kannten wir ja schon, nun dürfen wir das Gerät auch von vorne betrachten – und was wir zu sehen bekommen, gefällt: Das OnePlus One vermittelt auf den ersten Bildern einen hochwertigen Eindruck, das Herstellerteam setzt auch schlichte Eleganz und edle Optik. Das OnePlus One wird rückseitig abgerundet sein, die hintere Abdeckung mit dem Namen „BabySkin“ ist im matten Look gehalten, das Gerät wird es in einer schwarzen und einer weißen Variante geben. Auf der Rückseite sind wie üblich noch der LED-Blitz und die 13 MP-Kamera untergebracht.

oneplus-one-back

Auch von vorne sieht das One recht schick aus: Physische Tasten gibt es an der Front nicht, auf der Seite ist allerdings ein Power-Button zu erkennen. Die Maße des High End-Smartphones werden 152,9 x 75,9 x 8,9 Millimeter betragen, das One rangiert damit in etwa in der Größenordnung eines HTC One (M8).

oneplus-one-front-main

Ebenfalls aufgetaucht sind Bilder der rückseitigen Abdeckungen, die OnePlus „StyleSwap“-Cover nennt. Die Covers wird es in verschiedenen Ausführungen geben, darunter beispielsweise Kevlar, Holz oder Bambus. Da die Rückseite abnehmbar ist, können wir hoffen, dass der 3.100 mAh-Akku ausgetauscht werden kann – hundertprozentig sicher ist das aber nicht.

oneplus-one-styleswap-cover

Abschließend beschäftigen wir uns noch ein wenig mit dem User Interface, also der hauseigenen Benutzeroberfläche von OnePlus, basierend auf der CyanogenMod. Erste Screenshots zeigen die eigens entwickelte Oberfläche. Ins Auge fallen neben dem gegenüber der Standard-CyanogenMod veränderten Lockscreen die neuen Theme-Option.

oneplus-one-oberfläche-screenshots

Das OnePlus One wird am 23. April der Öffentlichkeit präsentiert, der Kauf funktioniert zu Beginn nur über ein Invite-System.

Der Hype um das OnePlus One ist unerwartet hoch – denkt ihr, das Gerät wird ein Erfolg? Eure Meinung in die Kommentare.

Quelle: Android Authority, OnePlus [via phandroid]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung