OnePlus One: Cyanogen OS 12-Verteilung angehalten, erhält „OK OnePlus“-Hotword

Jan Hoffmann 5

Nachdem OnePlus in der letzten Woche mit der Verteilung von Cyanogen OS 12 für das OnePlus One begonnen hatte, ist jetzt, wenige Tage später, auch schon wieder Schluss – die Verteilung wurde vorerst angehalten. Das hat allerdings einen guten Grund.

OnePlus One: Cyanogen OS 12-Verteilung angehalten, erhält „OK OnePlus“-Hotword

Vor genauer einer Woche hatte OnePlus nach einiger Verzögerung den Startschuss für das erwartete Update auf Cyanogen OS 12S gegeben. Die auf Android 5.0 Lollipop basierende CyanogenMod-Version kommt mit den Lollipop-typischen Features und diversen Anpassungen sowie Ergänzungen und Teaks von Seiten Cyanogens daher. Die frisch veröffentlichte Software besitzt allerdings einen Bug, der zu Wakelocks der Google Play Dienste führt und die Akkulaufzeit stark in Mitleidenschaft zieht.

Wie Carl Pei, seines Zeichens Geschäftsführer und Mitbegründer von OnePlus, über Twitter verkündete, hat man die Verteilung von Cyanogen OS 12 vorerst angehalten. Es ist davon auszugehen, dass man vor der weiteren Verteilung des Updates pausiert, um den Fehler zu beheben.  Laut Pei hält außerdem eine neue Funktion Einzug: Die Sprachsuche des Smartphones wird sich künftig mit dem Hotword „OK OnePlus“ aus dem Standby aktivieren und mit einer bestimmen App verknüpfen lassen. Ist das Smarthone aktiv, so greift wieder „OK Google“ (Danke für den Hinweis, Marian M.). Peis Tweet zur Ankündigung wurde jedoch inzwischen ohne Angabe von Gründen wieder gelöscht.

OnePlus One Test: Der Flagship-Killer ist ein Monster.

In den kommenden Tagen dürfte die Verteilung von CyanogenMod 12s wieder ihren gewohnten Lauf nehmen und früher oder später auch auf hiesigen Exemplaren des selbsternannten Flaggschiff-Killers Einzug halten. Die Verteilung erfolgt selbstverständlich via Over-the-Air, sprich völlig automatisch und ohne euer Zutun. Wir informieren euch selbstredend, sobald die Aktualisierung zur Verfügung steht.

Quelle: Carl Pei (Tweet gelöscht) via: Android Authority, Android Police

OnePlus One bei Amazon *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung