Smartphones sind beeindruckende Allrounder. Was is Sachen Film möglich ist, zeigt dieser schöne Kurzfilm, der ausschließlich mit dem OnePlus One aufgenommen wurde.

Es ist schon faszinierend, was mit Technik heutzutage alles möglich ist. Während für anständige Videoaufnahmen vor einigen Jahren noch realtiv große Geräte nötig waren, lassen sich heutzutage bereits mit Smartphones beachtliche Filmchen erstellen.

Vom LX Films ist vor zwei Wochen ein 2:24 Minuten langes Video mit dem Titel „Summer in Croatia 4K“ erschienen, auf da wir heute aufmerksam gemacht wurden. Wie der Verantwortliche für den Film mitteilt, wurde für die Aufnahme kein Stativ oder ein Steadycam-Rig genutzt. Aufgezeichnet wurden die Aufnahmen mit der Stock-Kamera App aus CyanogenMod 11 mit der Einstellung 4K UHD / 13 MP.

Nachbearbeitet wurde das Filmmaterial dann mit After Effects, vor allem die Stabiliserungs-Software „Warp Stabilizer“ kam dabei zum Einsatz. Zudem nutzte LX Films Magic Bullet Looks und Curves für die Farbanpassungen. Jetzt aber genug geredet, hier das Video:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Kamal Nicholas
Kamal Nicholas, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?