OnePlus One erhält CyanogenMod 11S-Update auf Version 05Q

Tuan Le 7

Aktuell dürfen sich die Besitzer eines OnePlus One über ein großes Update freuen. Mit der Version 05Q, die im Moment per OTA-Update die Geräte der Nutzer erreicht, wird die auf dem Smartphone zum Einsatz kommende CyanogenMod 11S an vielen Stellen verbessert und im Funktionsumfang erweitert.

Man mag OnePlus ebenso wie den Software-Partner Cyanogen an vielen Stellen kritisieren können, doch die Frequenz der Software-Aktualisierungen für das OnePlus One ist in jedem Falle beachtlich. Aktuell erhält das Smartphone eine weitere Aktualisierung basierend auf CM 11S unter Android 4.4 KitKat – auf Lollipop müssen die Nutzer leider noch warten, doch handelt es sich bei der neuen Firmware mit der Endung 05Q definitiv um mehr als nur ein kleines Wartungs-Update.

OnePlus One-Update mit Swiftkey, MaxxAudio und verbesserter Oberfläche

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
OnePlus One: Wallpaper des „Flaggschiff-Killers“ veröffentlicht

Swiftkey-oneplus

Unter anderem trägt die Kooperation mit dem Tastaturentwickler Swiftkey erste Früchte: Fortan ist deren App nämlich auf dem OnePlus One vorinstalliert, ebenso die Maxx Audio-Technologie zur Verbesserung der Soundqualität. Darüber hinaus ist die Oberfläche der Recovery ein wenig verbessert worden, was eine nette Verbesserung darstellt – wenngleich man den Recovery-Modus vermutlich nur gelegentlich verwendet.

Weiterhin legen die Entwickler Wert auf die Verbesserung der Kameraqualität und integrieren neben dem herkömmlichen Autofokus nun auch den kontinuierlichen und unendlichen Fokus bei der Aufnahme von Videos. Neben den genannten neuen Features ist das ROM laut dem offiziellen Changelog auch an vielen Stellen im Detail verbessert worden (deutsche Übersetzung von uns):

Recovery:

  • Probleme mit dab unter Linux 3.10 behoben
  • ADB-Sideload verbessert
  • Benutzeroberfläche bei der Bestätigung des Wipe verbessert
  • Verbesserte Fortschrittsleiste

Allgemein:

  • Falsche Notruf-Eigenschaften behoben
  • Flexibilität des Audio Policy-Managers verbessert
  • Void Volume erhöht
  • Verbesserte Kontrolle über Geräteleuchten
  • Aktualisierte WCNSS-Konfiguration
  • ADCB-Dateien aktualisiert
  • Verbesserungen für Powered HAL
  • SQLite auf Version 3.8.6 aktualisiert
  • Feiner abgestufte Lautstärke-Level
  • Unterstützung zur Abfrage der SMS-Kapazität auf der SIM hinzugefügt
  • TP Firmware auf Version 14001220 aktualisiert
  • Absturz beim Einstecken/Ausstecken des Headsets behoben
  • Probleme beim Auflegen bei Anrufen mit kabelgebundenem Headset behoben
  • SetupWizard: Mobile Daten können aktiviert werden
  • Force Close bei Übertragung mehrerer Bluetooth-Dateien behoben

FOTA:

  • Download-Größe wird nun mit Dezimalstelle angegeben
  • Scrolling auf dem System-Update-Bildschirm aktiviert
  • Benachrichtigung zum Start des Downloads hinzugefügt
  • Download-Größe wird in der Benutzeroberfläche angezeigt
  • Aktualisierte Icons
  • Fortschritts-Leiste wurde hinzugefügt

CameraNext:

  • Letterbox-Ansicht zur Vorschau der Fotos hinzugefügt
  • Bei erstmaliger Nutzung von Continuous Shot wird Hilfestellung eingeblendet

GalleryNext:

  • Neue Video-Formate werden unterstützt

Telefon-Dialer:

  • Blacklist funktioniert nun auch unabhängig von der Vorwahl
  • Problem mit Bildschirmorientierung bei Anrufen behoben

Uhr:

  • Eingehende Anrufe können auch während des Alarms verarbeitet werden
  • Einträge für Städte- und Zeitzonen korrigiert

CM 11S 05Q für OnePlus One herunterladen & installieren

Die Aktualisierung für das OnePlus One wird aktuell als OTA-Update an die Nutzer verteilt. Wie immer geschieht der Rollout schrittweise, sodass sich die Nutzer hierzulande möglicherweise noch einige Tage gedulden müssen, bis die neue Firmware-Version ankommt. Eine flashbare ZIP-Datei ist bislang noch nicht verfügbar, wir halten euch aber diesbezüglich auf dem Laufenden und werden den Artikel entsprechend erweitern.

Quelle: OnePlus Forums via SmartDroid

OnePlus One bei Amazon kaufen*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung