OnePlus One: Erste Details zum Vorbestellungs-System; StyleSwap-Cover gestrichen

Rafael Thiel 11

Das OnePlus One ist nun schon seit einigen Monaten erhältlich, allerdings entpuppt sich das Smartphone als Rarität auf dem Markt. Denn nach wie vor wird der Verkauf über das unbeliebte Invite-System dosiert. Damit ist allerdings bald Schluss: Wie das Unternehmen bereits vor einigen Wochen anklingen ließ, soll es ab Ende Oktober möglich sein, ein Gerät vorzubestellen – ohne Invite. In einem Blogeintrag erklärt man, wie das ganze vonstatten gehen wird. Darüber hinaus wurde verkündet, dass die StyleSwap-Cover für das OnePlus One nicht mehr kommen werden.

OnePlus One: Erste Details zum Vorbestellungs-System; StyleSwap-Cover gestrichen

OnePlus One: Vorbestellungs-System ab Ende Oktober

Wer ein OnePlus One kaufen möchte, muss bisweilen einen steinigen Weg auf sich nehmen, um einen eine Einladung zu ergattern. Selbst Monate nach dem Release sind die Invites trotz diverser Aktionen noch rar gesät und nicht immer einfach zu bekommen. Bei einem reddit-AMA (Ask me anything) Ende August deutete das bereits Unternehmen an, dass das OnePlus One womöglich ab Oktober auch ohne Invite erhältlich sein könnte.

oneplus-one-cover

Im unternehmenseigenen Blog wird die Vorbestell-Prozedur erläutert: So wird es voraussichtlich Ende Oktober für einen begrenzten Zeitraum möglich sein, ein Gerät vorzubestellen. Allerdings kann der Versand je nach Eingang der Vorbestellung einige Wochen dauern. Denn bei OnePlus handelt es sich – trotz kolportierter Nähe zu OPPO – um ein Startup, dass es sich nicht leisten kann auf vorproduzierten Einheiten sitzen zu bleiben. Die ersten Vorbestellungen können noch mit den mageren Beständen gedeckt werden, die mutmaßliche Mehrheit wird sich jedoch einige Wochen gedulden müssen, bis ihr OnePlus One extra für sie zusammengebaut wurde. Allerdings wird jedem Interessenten noch vor Abschluss des Bezahlvorgangs mitgeteilt, wie lange die Wartezeit ungefähr betragen wird. Das Geld wird von OnePlus auch erst nach Versendung der Ware eingezogen. Übrigens: Wenn ein Vorbesteller plötzlich einen Invite-Code erhält, rutscht er in der Warteschlange nach ganz vorne.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Vom OnePlus One bis zum OnePlus 7 Pro: Die Flaggschiff-Smartphones von OnePlus im Rückblick.

Aus für StyleSwap-Cover

oneplus-one-styleswap-cover

Die bei der Vorstellung des OnePlus One noch angekündigten StyleSwap-Cover aus exotischen Materialien wurden nach ersten Lieferverzögerungen derweil endgültig getrichen. Als Grund gibt das Unternehmen einen unbedachten Konstruktionsfehler beim Smartphone an, wodurch relativ leicht Schäden beim Tausch der Rückseite entstehen können. Beim Nachfolger soll diese Hürde aber dann einem schicken Smartphone mit Bambus-Rückseite nicht mehr Wege stehen.

Quelle: OnePlus Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung