OnePlus One explodiert in Hosentasche, Nutzer teilte zuvor Hitzeentwicklung mit

Martin Malischek 17

Smartphones sind nach wie vor eine potenzielle Gefahrenquelle, vor allem bei falscher Handhabung. Grund hierfür sind die verbauten Akkus. Ein solcher wurde nun auch einem OnePlus One-Besitzer zum Verhängnis.

OnePlus One explodiert in Hosentasche, Nutzer teilte zuvor Hitzeentwicklung mit

Wohl vor allem aufgrund ihrer Popularität sind Samsung-Smartphones des öfteren in den Schlagzeilen, wenn es um explodierende oder Feuer fangende Akkus geht. Hersteller, deren Smartphones weniger verbreitet sind, betrifft dies im Umkehrschluss natürlich nicht so häufig.

Häufig stellt sich bei solchen Meldungen heraus, dass entweder Drittanbieter-Akkus oder -Ladegeräte verwendet wurden, die wesentlich günstiger als das Originalzubehör waren. Hierfür können die Hersteller natürlich wenig, da die Umstände mit dem Originalzubehör mit großer Wahrscheinlichkeit nicht aufgetreten wären.

OnePlus One-Akku explodiert: Drittanbieter-Zubehör nicht im Spiel

OnePlus One Test: Der Flagship-Killer ist ein Monster.
OnePlus One Test: Der Flaggship-Killer ist ein Monster (07:28)

Nicht so beim OnePlus One, dessen Akku beim Nutzer „MiYzu“ (OnePlus-Forenname) explodiert sein soll. Nutzeraussagen zufolge wurde ein Originalladegerät verwendet und das OnePlus-Smartphone ohnehin nicht geladen als der Akku explodierte. Der Akkudefekt soll laut dem Besitzer in einem U-Bahnhof aufgetreten sein, wegen der Hitze der Explosion fing er sich Verbrennungen am Oberschenkel ein.

Wie er in einem Forenpost feststellte, wurde das OnePlus-Smartphone beim Ladevorgang ungewöhnlich heiß, dies habe er bereits einige Zeit vorher bei dem Hersteller reklamiert. Der Support teilte ihm daraufhin mit, es sei normal, wenn Smartphones während des Ladevorgangs Hitze entwickeln.

Wie genau OnePlus in diesem Fall nun vorgehen wird, ist nicht bekannt. Ein Mitarbeiter riet ihm aufgrund des Foreneintrags den Kundensupport zu benachrichtigen, der dann weitere Schritte einleiten wird.

Update: OnePlus hat reagiert

OnePlus reagierte bereits und teilte mit, dass sie sowohl die Jeans als auch das Telefon ersetzen. Für etwaige Arztkosten würden sie ebenfalls aufkommen.

Quelle: OnePlus-Forum, via Android Headlines

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung