OnePlus One: Jeden Dienstag für 24 Stunden ohne Einladung bestellbar

Martin Malischek 5

Morgen ist das OnePlus One ab 9:00 Uhr für ganze 24 Stunden frei bestellbar -- eine Aktion, die sich auch in den folgenden Wochen jeweils dienstags fortsetzen soll. Der selbsternannte Flaggschiff-Killer kann sowohl mit 16 GB in der Farbe Weiß sowie in Sandstein Schwarz mit  64 GB internem Speicher bestellt werden.

OnePlus One Test: Der Flagship-Killer ist ein Monster.

OnePlus One im Test

OnePlus hat zugegebenermaßen einen holprigen Start hinter sich, besonders anfangs war es schwer an ein OnePlus One zu gelangen. Nach wie vor ist das Smartphone lediglich über Einladungscodes bestellbar, mit denen das Start-Up verhindern möchte, mehr Geräte zu verkaufen als vorrätig sind. Als Grund hierfür gibt das Unternehmen unter anderem an, das Gerät zum Selbstkostenpreis zu verkaufen, Gewinn solle vor allem mit Zubehör erwirtschaftet werden. Dies werde sich mit dem Nachfolger ändern, der spätestens im dritten Quartal dieses Jahres vorgestellt werden soll.

OnePlus One: Jeden Dienstag ab 9 Uhr ohne Code bestellbar

oneplus-one-ohne-code

Das OnePlus One ohne Code zu bestellen ist seit dem  Start der Vorbestellungs-Zeitfenster möglich, in denen das Smartphone ganz regulär vorbestellt werden kann. Bis dato war das OnePlus One lediglich in kleinen Zeitfenstern von wenigen Stunden vorbestellbar, ab morgen kann das High-End-Smartphone jeden Dienstag für ganze 24 Stunden ohne Code bestellt werden. An den restlichen sechs Tagen der Woche wird am bisherigen Code-Konzept festgehalten. Ab 9:00 Uhr unserer Zeit kann über die OnePlus-Homepage die Bestellung für die weiße Variante mit 16 GB für 269 Euro und die schwarze Version mit 64 GB Speicher für 299 Euro aufgegeben werden, zusätzlich werden 19,99 Euro für den Versand fällig.

Die Bestellungen werden nach Eingangsdatum bearbeitet und finalisiert, wer in der Zwischenzeit einen Code in die Finger bekommt, kann seine Vorbestellung direkt fest machen -- zumindest war dies bei den letzten Vorbestellungs-Zeitfenstern der Fall. Bei den Bestellungen ohne Code handelt es sich lediglich um Vorbestellungen, wer mit einem Einladungscode bestellt, dessen Bestellung wird bevorzugt behandelt. Zum morgigen Prozedere gibt es noch keine Informationen, es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass der Vorgang ähnlich vonstatten gehen wird. Für die Bestellung des Smartphones über die OnePlus-Homepage wird ein Account benötigt, der jederzeit kostenlos erstellt werden kann.

Quelle: OnePlus Blog

https://www.giga.de/go/15os *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung