OnePlus One kommt nach Deutschland und Österreich

Jan Hoffmann 6

Jetzt ist es offiziell: Das OnePlus One Smartphone mit CyanogenMod wird sowohl nach Deutschland als auch nach Österreich kommen. Das verkündete das chinesische Startup am heutigen Tage über Google+.

Am 23. April wird OnePlus ihr allererstes Smartphone der Weltöffentlichkeit vorstellen. Das Gerät wird dabei nicht nur im Heimatmarkt China angeboten, sondern auch in Europa und den USA vertrieben. Als erste europäische Länder, in denen das Gerät zu haben sein wird, nennt das Unternehmen Deutschland und Österreich. Sowohl hierzulande, als auch bei unseren österreichischen Nachbarn wird das Smartphone für unter 350 Euro in den Handel kommen. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich über den Onlineshop.

Beim OnePlus One handelt es sich um ein 5,5-Zoll großes Android-Smartphone mit Full-HD-Display und vorinstallierter CyanogenMod Custom-ROM. Angetrieben wird das Gerät von einem leistungsfähigen 2,5 GHz Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor, der von 3 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Außerdem gibt es eine 13-Megapixel-Hauptkamera mit Sony Exmor MX214-Sensor und ein 3.100 mAh.

Quelle: OnePlus One (1 | 2)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung