Bei OnePlus geht es bekanntlich gelegentlich drunter und drüber: Nachdem das Smartphone lange Zeit lediglich per Invite erhältlich war, konnten Interessierte sich Anfang der Woche ein Exemplar im Vorverkauf sichern – wären nicht die Server binnen kürzester Zeit angesichts des Ansturms zusammengebrochen. Jetzt entschuldigt sich das Unternehmen und gibt sich versöhnlich: Am 17. November wird es einen weiteren freien Vorverkauf des OnePlus One geben. [Update: Der Warenkorb kann ab sofort befüllt werden]

[Update:] OnePlus hat für die nächste Vorbestell-Aktion einen genauen Termin genannt. Sie findet am Montag, den 17.11. zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr deutscher Zeit statt. Der Warenkorb kann, wie schon bei der letzten Aktion am 27.10., auf preorder.oneplus.net vorab befüllt werden, um den Bestellprozess zu vereinfachen.

(Original-Artikel vom 29.10.:)

„Freunde“ – damit beginnt die Entschuldigung OnePlus‘ bei all jenen, die an diesem Montag aufgrund der massiven Serverprobleme kein Smartphone ergattern konnten. Dem ist zu entnehmen, dass sich das Unternehmen „monatelang“ auf den Vorverkauf vorbereitet habe und immerhin „mehreren Zehntausend“ die Vorbestellung geglückt ist. Die Serverkapazitäten wurden bevor am Montag der Schalter umgelegt wurde, nochmal verdoppelt um dem erwarteten Ansturm Herr zu werden.

oneplus-one-cover

Allerdings gab es beim Bestellprozess gewisse Nadelöhre, an denen sich die Server unter der Last aufgehängt haben. So habe sich etwa das Anmelden aufgrund eines Programmierfehlers negativ auf die Verarbeitung der Daten durch die Server ausgewirkt. In den vergangenen 24 Stunden wurden diese Schwachstellen im System jedoch identifiziert und in Revision geschickt.

Um dem noch immer großen Interesse am OnePlus One gerecht zu werden, wird es ein weiteres Bestell-Fenster geben: Am 17. November um 16:00 Uhr deutscher Zeit wird es erneut für eine Stunde möglich sein, ein Gerät zu ordern. In der Zwischenzeit verspricht OnePlus, die Serverkapazitäten weiter zu erhöhen und das System zu verbessern. Außerdem weist man darauf hin, dass es aufgrund der Serverausfälle zu Verzögerungen bei den Bestätigungs-E-Mails kommen kann.

Habt ihr am Montag euer Glück versucht und seid leer ausgegangen oder ist das Interesse am OnePlus One mittlerweile verflogen? Schreibt es uns in den Kommentaren.

Quelle: OnePlus [via Android Authority]