OnePlus One schlägt Galaxy S5 & Co. im Benchmark

Jan Hoffmann 7

Dass das OnePlus One ordentlich Feuer unter der Haube haben wird, ist bereits kein Geheimnis mehr. Was das CyanogenMod-Smartphone leistungstechnisch jedoch wirklich zu bieten hat, stellt ein nun veröffentlichter Benchmark-Test unter Beweis.

OnePlus One schlägt Galaxy S5 & Co. im Benchmark

Über den chinesischen Twitter-Pendant Weibo hat OnePlus einen Screenshot eines AnTuTu-Benchmark-Tests veröffentlicht. Dabei erreicht das Gerät, welches mit der Bezeichnung A0001 gelistet ist, einen Wert von beachtlichen 38.179 Punkten und schlägt damit die Spitzenwerte des neuen HTC One (M8) (34.334 Punkte) sowie des Samsung Galaxy S5 (35.474 Punkten) um Längen.

oneplus-one-benchmark

Kein Wunder, schließlich setzt OnePlus in ihrem ersten Smartphone auf einen topaktuellen und sehr leistungsfähigen Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor von Qualcomm, der mit 2,5 GHz arbeitet. Außerdem gibt es satte 3 GB Arbeitsspeicher und Android mit CyanogenMod 11S, während Samsung und HTC lediglich auf 2 GB RAM und auf die weniger performante TouchWiz beziehungsweise Sense 6.0 Oberfläche setzen.

Quelle: Weibo via: gforgames.com

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung