OnePlus One: Update auf CyanogenOS 12.1 veröffentlicht [OTA-Download, Update]

Tuan Le 12

Für Besitzer des OnePlus One gibt es nun endlich das Update auf Android 5.1.1 Lollipop in Form von Cyanogen OS 12.1. Neben Bugfixes und anderen Verbesserungen unter der Haube bietet die neue Software-Version auch eine im Detail verbesserte Benutzeroberfläche und die Behebung von Sicherheitslücken. Wir bieten sowohl das OTA-Update als auch die komplette Firmware zum Download an.

OnePlus One: Update auf CyanogenOS 12.1 veröffentlicht [OTA-Download, Update]
Update 2 vom 25. August: Cyanogen hat ein neues Update veröffentlicht, das fehlerfrei sein soll. Die Downloads-Links wurden entsprechend ausgewechselt.
Update vom 25. August: Da hat wohl jemand bei Cyanogen zu früh auf den Veröffentlichen-Button gedrückt. Denn es sind offenbar noch so viele Bugs in dem Update, dass man es wieder zurückgezogen hat. Also besser Finger weg von den Download-Links.

Cyanogen oder Oxygen, das ist die Frage, vor der viele OnePlus One-Besitzer seit den Disparitäten zwischen Cyanogen Inc. und OnePlus stehen. Im Grunde genommen bleibt den Nutzern die freie Wahl, welche der beiden Betriebssysteme sie auf ihrem One verwenden wollen, wohingegen auf dem OnePlus 2 Oxygen OS obligatorisch geworden ist. Wer dagegen noch das erste Modell besitzt, kann sich aktuell über den Rollout von Cyanogen OS 12.1 freuen, das die lang ersehnte Aktualisierung des „Flaggschiffkillers 2014“ auf die Android Version 5.1.1 Lollipop liefert. Neben den für die neue Version typischen Verbesserungen in Sachen Bugfixes, Sicherheitspatches und Benutzeroberfläche scheint die Firmware mit der Versionsnummer YOG4PAS1N0 im Chromebrowser eine etwas fragwürdige neue Funktion freigeschaltet zu haben: Tippt man dort auf die Home-Taste, so wird man direkt zur Bing-Suche weitergeleitet. Das ist vermutlich kein Zufall, da in der jüngeren Vergangenheit die Zusammenarbeit von Cyanogen mit Microsoft bekräftigt worden ist.

Cyanogen OS 12.1: Android 5.1.1 Lollipop für OnePlus One herunterladen

Das Update lässt sich auf drei verschiedene Arten installieren: Wer eine komplette Installation des OS starten möchte, kann die vollständige Firmware herunterladen und per Recovery flashen. Interessant ist diese Option vorrangig für Nutzer, die noch nicht die aktuellste Lollipop-Version installiert haben. Die dazugehörige Datei ist allerdings 645 MB groß.

OnePlus One Cyanogen 12.1 YOG4PAS1N0 – vollständige Firmware herunterladen (ZIP 645 MB) *

Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, nur die OTA-ZIP-Datei herunterzuladen und zu installieren; die entsprechende Datei ist deutlich kleiner und lässt sich dadurch auch schneller herunterladen. Die hierfür benötigte Datei ist lediglich 304 MB groß.

OnePlus One Cyanogen 12.1 YOG4PAS1N0 – OTA-Update herunterladen (ZIP 304 MB) *

Wer sich noch etwas gedulden kann, wartet einfach bis zum offiziellen OTA-Rollout der neuen Version ab: In der Regel wird OnePlus in den kommenden Wochen die neue Software-Version ohnehin recht zügig an sämtliche Besitzer des OnePlus One verteilen. In den Smartphone-Einstellungen lässt sich unter Software-Updates auch stets manuell abrufen, ob die neue Version bereits verfügbar ist.

via Android Police

OnePlus One bei Amazon *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung