Wenige Wochen nachdem Oppo das sehnlichst erwartete Find 7 vorgestellt hatte, erblickte auch das OnePlus One aus dem Hause OnePlus das Licht der Welt. Beide Geräte stammen dabei aus China und weisen eine frappierende Ähnlichkeit auf. Höchste Zeit also, die neuen Flaggschiffe zu vergleichen.

Während der bereits etablierte Hersteller Oppo mit dem Find 7 und dem Find 7a gleich zwei Ausführungen seines neuen Smartphones an den Start schickt, konzentriert sich das chinesische Startup OnePlus, welches aus Oppo hervorgegangen ist, mit dem OnePlus One auf ein einziges Gerät, das in erster Linie mit einem unschlagbaren Preisleistungsverhältnis punkten kann. Die verblüffende Ähnlichkeit beider Geräte ist dabei nicht nur auf die Übernahme einiger Oppo-Mitarbeiter zurückzuführen, sondern auch auf die Produktion des One-Smartphones, welche offenbar in den Fertigungsstätten von Oppo vollzogen wird.

Doch zu welchem Gerät sollte man nun greifen? Wir zeigen euch die wichtigsten Unterschiede und technischen Daten der beiden Android-Smartphones.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
OnePlus One: Wallpaper des „Flaggschiff-Killers“ veröffentlicht

OnePlus One und Oppo Find 7 im direkten Vergleich

OnePlus One Oppo Find 7a Oppo Find 7
Größe und Gewicht 152.9 x 75.9 x 8.9 mm, 162 Gramm 152.6 × 75 × 9.2 mm, 170 Gramm 152.6 × 75 × 9.2 mm, 171 Gramm
Material und Farben des Gehäuses Magnesium; Weiß, Schwarz Kunststoff; Weiß, Schwarz Carbon; Weiß, Schwarz
Prozessor Qualcomm Snapdragon 801 (2,5 GHz Quad-Core) Qualcomm Snapdragon 801 (2,3 GHz Quad-Core) Qualcomm Snapdragon 801 (2,5 GHz Quad-Core)
RAM 3 GB 2 GB 3 GB
Betriebssystem CyanogenMod 11S (Android 4.4) ColorOS (Android 4.3) ColorOS (Android 4.3)
Speicherplatz (Gigabyte) 16/64 GB, nicht erweiterbar 16 GB, erweiterbar auf 128 GB 32 GB, erweiterbar auf 128 GB
Displaygröße und Pixelzahl 5,5 Zoll; 1920 x 1080 Pixel 5,5 Zoll; 1920 x 1080 Pixel 5,5 Zoll; 2560 x 1440 Pixel
Displayauflösung (Pixeldichte) 401 ppi 403 ppi 538 ppi
Kameraauflösung und Blende 13 Megapixel 13 Megapixel 13 Megapixel
Kamera-Ausstattung LED-Blitz, Autofokus, digitaler Bildstabilisator LED-Blitz, Autofokus, digitaler Bildstabilisator LED-Blitz, Autofokus, digitaler Bildstabilisator
Videoauflösung Full HD bei 60fps Full HD bei 60fps Full HD bei 60fps
4K-Videoaufname ja ja ja
Frontkamera 5 Megapixel 5 Megapixel 5 Megapixel
LTE ja (kein Band 20) ja ja
NFC ja ja ja
Dock-Anschluss Micro-USB Micro-USB Micro-USB
Akku (Milliampere) 3.100 mAh (nicht herausnehmbar) 2.800 mAh (herausnehmbar) 3.000 mAh (herausnehmbar)
UVP ohne Vertrag
269 bzw. 299 Euro 399 Euro 599 Dollar

OnePlus One

OnePlus One: Never Settle

Oppo Find 7

Oppo Find 7: Raise the bar

Fazit

Ein abschließendes Urteil möchten wir uns noch nicht erlauben, da wir bislang weder das OnePlus One noch das Oppo Find 7 genauer unter die Lupe nehmen konnten. Doch rein auf Basis der technischen Daten ist das OnePlus One mit der Premium-Variante des Oppo Find 7 fast ebenbürtig. Solltet ihr also auf der Suche nach einem sehr preisgünstigen High-End-Smartphone sein, können wir euch das OnePlus-Flaggschiff nur ans Herz legen. Wer ein wenig mehr Geld auf der hohen Kante hat und ein 2K-Display sowie einen microSD-Kartenslot zur Speichererweiterung bevorzugt, sollte sich die High-End-Version des Oppo Find 7 einmal genauer anschauen.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?