Das OnePlus X geistert schon seit geraumer Zeit durch die Gerüchteküche und hat sich bereits mehrmals in natura ablichten lassen. Die offizielle Vorstellung des kleineren Geschwistergerätes zum OnePlus 2 lässt jedoch weiterhin auf sich warten – erst in drei Tagen wird das Budget-Smartphone die Hüllen endgültig fallen lassen. Im Vorfeld sind nun aber schon erste Informationen zum Preis des Geräts durchgesickert: Das „X“ soll demnach umgerechnet rund 240 Euro kosten.

 

OnePlus X

Facts 

Ein Preisschlager im Stile des seinerzeit erschienenen Moto G (2013) ist das OnePlus X bei einem Preis von 1699 Yuan, umgerechnet 242 Euro, freilich nicht. Sollte sich das in sozialen Netzwerken in China kursierende Bild als valide herausstellen, siedelt sich das Smartphone direkt unterhalb der Basisvariante des OnePlus 2 an – hält aber noch sorgsam Abstand zum preisgünstigen Einsteigerbereich unterhalb der 200 Euro-Marke.

oneplus-x-preis-leak

Mit einem Qualcomm Snapdragon 801 respektive einem Octa-Core-Chip von MediaTek sowie 2 GB RAM und 32 GB Datenspeicher wäre das 5-Zoll-Gerät dann doch recht teuer – vor allem, wenn tatsächlich ein Snapdragon 801 in dem Gerät takten sollte. Das lediglich 32-Bit-fähige SoC ist bereits seit Anfang 2014 auf dem Markt und war seinerzeit bereits nur eine leicht aufgebohrte Variante des Snapdragon 800 von 2013. Außerdem werden die Preise in Europa derzeit häufig deutlich nach oben angepasst.

So bleibt abzuwarten, ob das OnePlus X überzeugen kann sein Preisschild rechtfertigt – und vor allem auch, wie viel das Gerät in der westlichen Welt kosten soll. Wir halten euch auf dem Laufenden und berichten Ende der Woche natürlich sofort, sobald wir Genaueres über das OnePlus X wissen.

via GizChina

OnePlus Two bei Amazon kaufen

OnePlus 2 im Video-Test

OnePlus 2 im Test

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.