Mit dem One und dem Two hat OnePlus im vergangenen und in diesem Jahr versucht, der etablierten Smartphone-Oberklasse das Fürchten zu lehren – das Rezept der Chinesen: Schicke und potente High End-Smartphones zu einem deutlich kleineren Preis als er für HTC One, Samsung Galaxy S oder Sony Xperia fällig wird. Mit dem OnePlus X stellt das Unternehmen erstmals nun ein in der Mittelklasse positioniertes Smartphone vor – das Rezept diesmal: Ein schickes und potentes Mid Range-Smartphone zu einem etwas kleineren Preis als er für entsprechende Modelle von Samsung, Sony oder HTC fällig wird. Ob das bewährte Konzept auch auf dieser neuen Ebene aufgeht, erfahrt ihr in unserem Review-Video zum OnePlus X.

 

OnePlus X

Facts 
OnePlus X-Test

OnePlus X – Pros und Kontra:

Pro Kontra
Wunderhübsches, elegantes Design Touchkeys nicht beleuchtet
Gute Hardware für ein Mittelklasse-Gerät, microSD-Slot Kamera enttäuscht etwas
Mit 269 Euro ein sehr konkurrenzfähiger Preis Kein NFC, kein Quick Charge, kein Fingerabdruckscanner

Nexus 5X bei Amazon kaufen

Fazit zum OnePlus X

Wahnsinns-Optik, Hardware, die im vergangenen Jahr noch das Maß aller Dinge war sowie ein Preis, der manches technisch deutlich weniger gut bestückte Konkurrenzmodell in Bedrängnis bringt – was will man als Nutzer mit Ambitionen in die Smartphone-Mittelklasse mehr? Nun ja, ein paar Kleinigkeiten fielen uns da schon ein: NFC wäre toll gewesen, eine Schnellladefunktion ebenso. Der nur 32 Bit-fähige Snapdragon 801, das Fehlen eines Fingerabdruckscanners sowie die nicht so ganz überzeugende Kamera tun wir derweil als in dieser Preisklasse eben nicht zum Standard gehörende Features ab und entschuldigen es damit gleichsam – bei 269 Euro müssen eben Abstriche gemacht werden.

OnePlus X

Und diese Mankos gleicht das X mehr als aus. Ja, zugegeben: größtenteils tatsächlich über den Look und die Haptik – aber ein Blender ist das Smartphone deswegen nicht: Der verbaute Prozessor ist in Kombination mit den 3 GB RAM für den Alltag mehr als ausreichend performant, das 5 Zoll in der Diagonale messende AMOLED-Display ist hell, blickwinkelstabil und farbintensiv, die Kamera macht mit Geduld und ruhiger Hand akzeptable Fotos, der 16 GB kleine interne Speicher kann bei Bedarf erweitert werden und der vom OnePlus 2 bekannte Alert Slider ist eine praktische Dreingabe, die man so bei keinem anderen Android-Hersteller findet. Hinzu kommt Oxygen OS, das inzwischen deutlich ausgereifter ist als noch vor ein paar Monaten und sinnvolle Ergänzungen und Funktionen bietet.

OnePlus X-Alert Slider

Und wer sich Sorgen wegen der LTE-Konnektivität macht: Die kolportierten fehlenden Bänder betreffen nur die USA, das europäische Modell unterstützt die Bänder 1, 3, 5, 7, 8 sowie 20 und damit alle, die hierzulande von den Providern bedient werden.

Das größte Problem des OnePlus X ist dann auch kein technisches: Das Invite-System, auf das OnePlus auch beim X (noch) setzt, dürfte manchen, der nun begeistert die Kreditkarte zücken möchte, doch noch davon abhalten, sich den 5-Zoller spontan unter den Weihnachtsbaum zu legen. Das OnePlus 2 werden inzwischen komplett ohne Einladungszwang verkauft, bleibt zu hoffen, dass das OnePlus X da bald nachzieht.

Update vom 15.12.15: Ab sofort kann das OnePlus X zumindest jeden Dienstag ohne Invite online bestellt werden.

OnePlus X-Kamera

Unsere Test-Wertung zum OnePlus X

  • Verarbeitung, Haptik und Design: 5/5
  • Display: 5/5
  • Software: 5/5
  • Performance: 3/5
  • Telefonie und Audio: 4/5
  • Kamera: 3/5
  • Konnektivität und Speicher: 4/5
  • Akku und Alltag: 4/5

Gesamt: 82 %

OnePlus X-Badge

OnePlus X: Technische Spezifikationen

Display 5 Zoll-AMOLED, Full-HD (441 ppi), Gorilla Glass 3
Prozessor Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor mit 2,3 GHz
Arbeitsspeicher 3 GB
Interner Speicher 16 GB (erweiterbar)
Hauptkamera 13 MP ISOCELL 3M2 CMOS mit f/2.2-Blende
Frontkamera 8 MP mit f/2.4-Blende
Konnektivität Nano-SIM, LTE-Bänder 1,3,5,7,8,20
Akku 2.525 mAh
Abmessungen & Gewicht 140 x 69 x 6,9 Millimeter, 138 Gramm (Onyx), 160 Gramm (Keramik)
Betriebssystem Android 5.1.1 Lollipop mit Oxygen OS
Sonstiges Alert-Slider, Dual-SIM
Farben Onyx, Keramik

Nexus 5X bei Amazon kaufen

OnePlus X

10. Dezember 2015

82/100

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?