Oppo Find 7 offiziell vorgestellt

Jan Hoffmann 8

Wie angekündigt präsentierte der chinesische Hersteller Oppo am heutigen Tage das neue Oppo Find 7 Smartphone. Das Gerät ist wie erwartet in zwei verschiedenen Ausführungen zu haben und soll in den kommenden Wochen in den Regalen stehen.

Oppo Find 7 mit QHD-Display

Das Oppo Find 7 verfügt wie erwartet über ein 5,5-Zoll großes Display mit einer QHD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln (538ppi), welches durch robustes Gorilla Glass 3 geschützt ist. Im Inneren arbeitet ein neuer 2,5 GHz Snapdragon 801 (MSM8974AC) Quad-Core-Prozessor aus dem Hause Qualcomm, der von 3 GB Arbeitsspeicher und einer Adreno 330 GPU flankiert wird. Hinzu kommt ein 32 GB großer Datenspeicher, dessen Kapazität sich per microSD-Kartenslot um bis zu 128 GB erweitern lässt.

Oppo Find 7: Raise the bar.
Zur weiteren Ausstattung des neuen Oppo-Flaggschiffs gehört eine Sony IMX214-Kamera mit 13 Megapixel CMOS Sensor und F/2.0 Linse, welche von einem Dual-LED-Blitz unterstützt wird. Diese kann sowohl ultrascharfe 4K-Videos aufnehmen, als auch 720p Slow-Motion-Videos mit 120fps. Außerdem gibt es den sogenannten Super Zoom-Modus, der zehn Fotos aufnimmt und diese zu einem 50-Megapixel-Bild zusammengesetzt. Auf der Vorderseite befindet sich wie erwartet eine 5-Megapixel-Knipse.

Überdies verbaut das chinesische Unternehmen Oppo in ihrem 173 Gramm schweren Smartphone einen 3000mAh großen Akku, der mit der sogenannten VOOC-Technologie aufwartet. Diese ermöglicht es, den internen Akku innerhalb von 30 Minuten auf 75 Prozent des Füllstands aufzuladen. Außerdem gibt es Wi-Fi 802.11 ac, LTE, Bluetooth 4.0, GPS und USB OTG. Als Betriebssystem ist Color OS 1.2, basierend auf Android 4.3 Jelly Bean, im Einsatz.

Oppo Find 7a mit Full-HD-Display

Die preisgünstigere Variante des Android-Phablets nennt sich Oppo Find 7a und bietet ebenfalls eine 5,5-Zoll große Bildfläche. Diese bietet allerdings „nur“ eine Auflösung von 1920×1080 Pixel (Full HD). Unter der Haube steckt außerdem lediglich ein 2,3 GHz getakteter Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor (MSM8974AB), dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Datenspeicher beläuft sich auf 16 GB und lässt sich ebenfalls per microSD-Kartenslot auf 128 GB erweitern.

Außerdem verbaut Oppo einen internen Akku mit einer geringeren Kapazität von 2800mAh, welcher aber ebenfalls die neue VOOC-Technologie bietet. Die restlichen Spezifikationen stimmen dabei mit denen der QHD-Variante überein.

Oppo Find 7: Verfügbarkeit & Preis

Laut Oppo ist das Oppo Find 7a, welches in China übrigens Oppo Find 7 Lite heißen wird, ab sofort für 500 Dollar erhältlich. Die Top-Version hingegen soll erst gegen Mai oder Juni zu haben sein und zu einem Preis von 600 Dollar in den Regalen stehen.

Weitere Themen

Alle Artikel zu Oppo Find 7

  • Oppo Find 9 mit Snapdragon 821, 8 GB RAM und 4.100-mAh-Akku erwartet

    Oppo Find 9 mit Snapdragon 821, 8 GB RAM und 4.100-mAh-Akku erwartet

    Oppo hat in letzter Zeit eher Smartphones für die Mittelklasse gebaut, doch mit dem Oppo Find 9, welches nach über zwei Jahren die Nachfolge des Oppo Find 7 antreten könnte, soll wieder ein echtes Flaggschiff-Smartphone her. Dieses soll technisch alle bisherigen Geräte übertreffen, die am Markt erhältlich sind. Oppo Find 9 kündigt sich an Auf das Oppo Find 9 warten wir im Grunde schon seit über zwei Jahren und...
    Peter Hryciuk
  • CyanogenMod 13: Zweite Update-Welle startet

    CyanogenMod 13: Zweite Update-Welle startet

    Die beliebteste Custom-ROM der Welt expandiert: Ohne großes Aufsehen zu erregen hat das Entwicklerteam der CyanogenMod gestern eine ganze Reihe neuer Snapshot-Versionen zum Download bereitgestellt.
    Tuan Le 8
  • Project Spectrum: AOSP-ROMs für mehrere OPPO-Smartphones veröffentlicht [Update]

    Project Spectrum: AOSP-ROMs für mehrere OPPO-Smartphones veröffentlicht [Update]

    Nach Worten lässt OPPO Taten sprechen: Wie bereits angekündigt erhalten verschiedene Topmodelle des Unternehmens derzeit auf Stock Android basierende Firmwares. Für das OPPO Find 7 und das Schwestermodell Find 7A steht die AOSP-Software ab sofort als Download zur Verfügung, Modelle wie das OPPO R5 und R5s sollen in Kürze folgen.
    Tuan Le 1
  • OPPO kündigt AOSP-ROMs für das Find 7, R7, R5 und R5s an

    OPPO kündigt AOSP-ROMs für das Find 7, R7, R5 und R5s an

    Der chinesische Smartphone-Hersteller OPPO hat erkannt, dass die gegenüber Stock Android stark veränderte ColorOS-Oberfläche nicht bei allen Nutzern gut ankommt. Dementsprechend hat man nun offiziell die Arbeit an einem AOSP-ROM angekündigt, das optional heruntergeladen werden kann. Für das Find 7 sei eine Testversion bereits fertig gestellt worden, das OPPO R5 und R5s sowie weitere Modelle sollen bald folgen.
    Tuan Le 4
  • Oppo Find 9 mit Dual Camera soll sich auf ersten Bildern zeigen

    Oppo Find 9 mit Dual Camera soll sich auf ersten Bildern zeigen

    Mit dem Oppo Find 9 dürfte der chinesische Hersteller in Kürze ein neues Flaggschiff-Smartphone vorstellen, welches die Nachfolge des Find 7 antritt. Das Oppo Find 7 wurde nämlich bereits Mitte März 2014 enthüllt und demnach wäre die Zeit schon wieder reif für eine neue Generation. Erste Bilder sollen das Smartphone mit unterschiedlichsten Rückseiten zeigen und einige besondere Eigenschaften enthüllen. Der wichtigste...
    Peter Hryciuk
  • Oppo Find 7 & 7a: ColorOS 2.0 mit Android 4.4 KitKat veröffentlicht (Video)

    Oppo Find 7 & 7a: ColorOS 2.0 mit Android 4.4 KitKat veröffentlicht (Video)

    Oppo hat endlich das neue ColorOS 2.0 auf Basis von Android 4.4 KitKat für die Oppo Find 7 und Oppo Find 7a Smartphones veröffentlicht. Obwohl es sich um eigentlich recht aktuelle Geräte handelt, hatte das Unternehmen bei der Präsentation auf Android 4.3 Jelly Bean gesetzt. Jetzt wo Android 5.0 Lollipop vorgestellt wurde, ist der Release von dem neuen ColorOS 2.0 auf Basis von Android 4.4 KitKat auch schon überfällig...
    Peter Hryciuk
  • Die besten Smartphones 2014

    Die besten Smartphones 2014

    Wir befinden uns nun in der zweiten Hälfte des Jahres 2014, viele Hersteller haben bereits ihre Highlights vorgestellt, ein paar folgen in den kommenden Monaten. Wir wollen euch schon jetzt einen Überblick der besten Smartphones 2014 liefern.
    Kamal Nicholas 32
  • CyanogenMod 11: Snapshot M8 freigegeben, Support für Sony Xperia Z2, OnePlus One und OPPO Find 7

    CyanogenMod 11: Snapshot M8 freigegeben, Support für Sony Xperia Z2, OnePlus One und OPPO Find 7

    Die Entwickler der CyanogenMod halten Wort und haben aktuell den Snapshot M8 der nunmehr auf Android 4.4.4 basierenden CM11 zum Download freigegeben. In der gegenüber den täglichen Nightly Builds stabileren monatlichen Variante wurden nicht nur zahlreiche Fehler und Bugs behoben, es sind auch neue Features hinzugekommen. Außerdem werden einige neue Geräte unterstützt: Mit der neuen Version feiern auch das Xperia...
    Tuan Le 39
  • Oppo Find 7 im Unboxing, Hands-On und LG G3 Vergleich

    Oppo Find 7 im Unboxing, Hands-On und LG G3 Vergleich

    Mit dem Oppo Find 7 kann man seit etwas über einer Woche auch in Deutschland die Quad-HD-Version des neuen Smartphones bestellen. Während die Auslieferung in Europa erst Anfang Juli beginnen soll, wurden teilweise anscheinend schon Modelle ausgeliefert. So bekommen wir einen ersten Eindruck von der etwas besseren Version mit neuer Astro Black-Rückseite und auch direkt einen Vergleich mit dem LG G3, welches auch über...
    Peter Hryciuk
* gesponsorter Link