Oppo N1: Per Touch-Rückseite durch Homescreens scrollen

Frank Ritter 21

Bereits seit der vergangenen Woche macht uns der chinesische Hersteller Oppo mit Teaserbildchen auf eine kleine technische Innovation in seinem neuen Flaggschiff Oppo N1 neugierig: eine Touch-sensible Rückseite. Nun liefert das Unternehmen endlich einen ersten konkreten Hinweis darauf, wofür dieses Feature gut sein dürfte — nämlich unter anderem zum Scrollen durch die Homescreens.

Oppo N1: Per Touch-Rückseite durch Homescreens scrollen

Oppo klärt auf: In einem neuerlich geposteten Bild auf den sozialen Kanälen des chinesischen Herstellers wird gezeigt, wofür man die Touch-sensible Rückseite des mutmaßlichen neuen Flaggschiffs N1 nutzen kann.

oppo n1: scrollen durch homescreens auf der rückseite

Scrollen durch Homescreens also. Wir gehen davon aus, dass das nicht die einzige Funktion ist, die mit dem Touch Panel gesteuert werden kann. Möglicherweise wird hier auch einfach nur der Tastendruck nach links bzw. rechts emuliert. Praktisch ist das zum Beispiel, wenn man Elemente wie Icons oder Widgets zwischen den Homescreens hin- und herschieben möchte.

Allerdings beginnen sich in uns auch Zweifel an der Sinnhaftigkeit dieser Funktion zu regen:_ Löst man diese Funktion nicht versehentlich aus, wenn man das Gerät beispielsweise aufhebt und in die Hand nimmt? Was passiert, wenn man das Smartphone länger als ein paar Wochen verwendet – nutzt sich da nicht auch die Rückseite ein wenig ab? Und schließlich: Kann das ganze ergonomisch überhaupt funktionieren? An dieser Stelle fordern wir unsere Leser auf, mal das eigene Smartphone in die Hand zu nehmen und zu versuchen, eine horizontale Wischgeste auf der Rückseite auszuführen. Das klingt einfacher als es ist: Zumindest in eine Richtung (rechts bei einem Rechtshänder, links bei einem Linkshänder) ist das durchaus eine recht anstrengende Geste.

Wir gehen aber davon aus, dass sich auch die Ingenieure bei Oppo Fragen dieser Art gestellt haben und hoffentlich gangbare Lösungen präsentieren. Denn wenn die Tech-Welt eines sicher nicht braucht, dann ein weiteres Smartphone mit Gimmick-Features, die sowieso niemand nutzt.

Quelle: Oppo @ G+

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung