Wie angekündigt hat Oppo mit dem Oppo N3 am heutigen Tage sein neuestes Flaggschiff-Smartphone auf einem Event in Singapore vorgestellt. Das wesentliche Alleinstellungsmerkmal des Oppo N3 ist wie erwartet die um 206 Grad drehbare 16-Megapixel-Kamera.

 

Oppo N3

Facts 
Oppo N3
Oppo N3

Das Oppo N3 tritt die Nachfolgerschaft des Oppo N1 an und besitzt, wie auch der Vorgänger, eine drehbare 16-Megapixel-Kamera, welche nunmehr aber mit einem kleinen Motor ausgestattet ist und sich somit per Gesten steuern lässt.

Zur weiteren Ausstattung des Oppo N3 gehören ein 5,5-Zoll großes Full-HD-Display sowie ein Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor unter der Haube, der von 2 GB Arbeitsspeicher und einem 32 GB großen Datenspeicher flankiert wird.

Überdies bietet das 5,5-Zoll-Smartphone von Oppo einen internen Akku mit einer Kapazität von 3.000 mAh, der sich dank einer Schnellladefunktion innerhalb von rund 30 Minuten auf 75 Prozent aufladen lässt. Als Betriebssystem ist Android 4.4 KitKat mitsamt der ColorOS 2-Oberfläche vorinstalliert.

Zudem hat Oppo seinem LTE-Smartphone einen rückseitigen Fingerabdrucksensor spendiert. Obendrauf packt der chinesische Hersteller die O-Click 2.0 Bluetooth-Fernbedienung, mit der Musik gestartet oder die rotierende Kamera gesteuert werden kann.

Oppo N3: Technische Daten

Display 5,5-Zoll mit 1920x1080 Pixel (403ppi)
Prozessor Qualcomm Snapdragon 801, 2,3 GHz Quad-Core
RAM 2 GB Arbeitsspeicher
Datenspeicher 32 GB, erweiterbar um max. 128 GB
Akku 3.000 mAh
Kamera 16-Megapixel (f/2.2) mit 4K-Funktion
Konnektivität Wi-Fi 802.11ac, LTE, NFC, Bluetooth 4.0, USB OTG
Maße 161,2 x 77 x 9,9mm
Gewicht 192 Gramm
Betriebssystem Android 4.4 KitKat (Color OS 2)

Oppo N3: Preis und Verfügbarkeit

Laut dem chinesischen Hersteller wird das Oppo N3 bis Ende dieses Jahres in 20 Märkten weltweit erhältlich sein und 649 Dollar kosten.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Oppo N3: Alle Spezifikationen, Bilder und mehr von 3/5 basiert auf 17 Bewertungen.