OPPO R1X: Schlankes Mittelklasse-Phone ab April in Deutschland erhältlich

Oliver Janko 4

Gute Nachrichten für alle OPPO-Fans: Mit dem R1X kommt im April ein schickes Smartphone mit Rückseite aus Saphirglas und solider Mittelklasse-Ausstattung nach Deutschland. Das Gerät wurde Anfang des Jahres als OPPO R1C für den chinesischen Markt vorgestellt. Im Zuge des internationalen Launch hat man es kurzerhand noch einmal umgetauft. 

OPPO R1X: Schlankes Mittelklasse-Phone ab April in Deutschland erhältlich

Das OPPO R1C wurde Anfang dieses Jahres präsentiert, jedoch erst einmal nur für den chinesischen Markt. Rund zwei Monate später wird das Gerät auch international angeboten werden – allerdings unter der Bezeichnung Oppo R1X. Interessenten dürfen sich auf durch die Bank weg solide Spezifikationen freuen: Angetrieben wird das R1X von Qualcomms Snapdragon 615  Octa Core-Prozessor mit 64 Bit-Architektur,  von denen vier Kerne mit jeweils 1,7 GHz und die 4 weitere mit 1,0 GHz getaktet sind. Der CPU stehen 2 GB Arbeitsspeicher, 16 GB Festspeicher und Android 4.4 KitKat zur Seite - ein Update auf Android 5.0 wäre erstrebenswert, andernfalls würde die 64 Bit-Architektur des Prozessors nicht so recht zum Tragen kommen. Der Speicher lässt zudem sich mittels microSD-Karten um bis zu 128 GB erweitern.

oppo-r1c-r1x-girl

Das Display misst 5 Zoll in der Diagonale und löst mit 1.280 x 720 Pixeln, also in HD, auf; die Pixeldichte liegt bei annehmbaren 294 ppi. Die rückseitige Kamera ermöglicht Aufnahmen mit 13 MP, an der Vorderseite hat der Hersteller eine 5 MP-Kamera verbaut. Untergebracht ist die gesamte Hardware in einem rund 6,85 Millimeter dünnen Gehäuse mit Saphirglas-Rückseite, das Gewicht liegt bei 130 Gramm.

In China wird das R1C für 2,499 Yuan angeboten – dies entspricht umgerechnet rund 370 Euro. Wir können davon ausgehen, dass das Smartphone auch in hiesigen Gefilden in etwa dieser Preisregion lanciert wird. Ab April soll das Smartphone in den Farbvarianten Saphirblau und Weiß erhältlich sein, ein genaues Verfügbarkeitsdatum ist allerdings noch nicht bekannt – wir berichten selbstredend, sobald das R1X im Handel aufschlägt.

Quelle: GSMArena, via Smartdroid

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung