Oppo R9 und R9 Plus: Release, technische Daten und Bilder

Philipp Gombert

Mit dem Oppo R9 und R9 Plus hat das chinesische Unternehmen Oppo zwei Mittelklasse-Smartphones auf den Markt gebracht, die vor allem durch ein hochwertiges Design sowie eine gute Kamera punkten können.

Optisch erinnern die beiden Geräte an das iPhone 6s von Apple, technisch sind sie jedoch auf einem wesentlich niedrigeren Niveau angesiedelt. Allerdings setzt Oppo auf gute Kameras, sodass mit dem R9 und R9 Plus eine Zielgruppe angesprochen wird, die insbesondere Wert auf ein elegantes Design — auffallend sind die dünnen Displayränder — sowie ordentliche Fotos legt. Letztere sind vor allem aufgrund der 16 MP-Selfie-Kamera mit beiden Geräten gut zu bewerkstelligen.

OPPO-R91-996x1024

Oppo R9 und R9 Plus: Spezifikationen im Überblick

Das Oppo R9 und R9 Plus unterscheiden sich vor allem hinsichtlich des Prozessors, der Kamera sowie der Displaygröße. Gemeinsam haben die Mittelklasse-Smartphones die Schnellladefunktion des Akkus und den Fingerabdruckscanner. Als Betriebssystem dient Android 5.1 Lollipop mit der hauseigenen Color-OS-Oberfläche in Version 3.0.

Oppo R9 Oppo R9 Plus
Display 5,5 Zoll AMOLED Full-HD-Display (1.920 x 1.080 Pixel, 400 ppi) 6 Zoll AMOLED Full-HD-Display (1.920 x 1.080 Pixel, 367 ppi)
Prozessor Acht Kerne, MediaTek Helio P10 mit bis zu 2 GHz, Mali T860MP2-GPU Acht Kerne, Snapdragon 652 mit bis zu 1,8 GHz, Adreno 510-GPU
Arbeitsspeicher 4 GB 4 GB
interner Speicher 64 GB, erweiterbar per microSD 64 GB, erweiterbar per microSD
Kameras 16 MP Frontkamera, 13 MP Hauptkamera 16 MP Frontkamera, 16 MP Hauptkamera mit Sony IMX298 Bildsensor
Akku 2.850 mAh mit Schnellladefunktion 4.120 mAh mit Schnellladefunktion
Konnektivität 4G LTE mit VoLTE, WiFi 802.11 a/b/g/n (dual-band), Bluetooth 4.0, GPS 4G LTE mit VoLTE, WiFi 802.11 a/b/g/n (dual-band), Bluetooth 4.1, GPS
Maße, Gewicht 151.8 x 74.3 x 6.6 mm, 145 Gramm 163.1 x 80.78 x 7.4 mm, 185 Gramm
Farben Roségold, Gold Roségold, Gold
Sonstiges Fingerabdruckscanner, Hybrid Dual SIM (nano + nano/microSD) Fingerabdruckscanner, Hybrid Dual SIM (nano + nano/microSD)

Preise und Verfügbarkeit

Ob und wann die beiden Smartphones in Europa erscheinen, ist noch unbekannt. Auch zum Preis wurden für den hiesigen Markt noch keine Angaben gemacht. In China kostet das Oppo R9 umgerechnet 381 Euro, das R9 Plus 449 Euro.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Oppo R9 (Plus)

  • Oppo R9 und R9 Plus vorgestellt: Neue Mittelklasse-Phablets aus China

    Oppo R9 und R9 Plus vorgestellt: Neue Mittelklasse-Phablets aus China

    Was auf den ersten Blick aussieht wie ein iPhone 6s, ist das neue Oppo R9 beziehungsweise R9 Plus. Der chinesische Hersteller hat auf einer Messe in Peking zwei neue Mittelklasse-Phablets vorgestellt, die sich optisch stark am Kult-Smartphone aus dem Hause Apple orientieren.
    Philipp Gombert 2
* Werbung