Panasonic Eluga: Wasserdichtes Style-Smartphone im Unboxing [Video]

Amir Tamannai 7

Nicht nur HTC lässt dieser Tage neue Geräte auf die wartenden Android-Kundschaft los, auch Panasonic hat mit dem Eluga endlich wieder ein Mobiltelfon auf den deutschen Markt gebracht. Nach der ersten Präsentation auf dem MWC in Barcelona ist das dL1-bezeichnete Smartphone heute endlich bei uns in der Redaktion angekommen, also haben wir es für euch vor laufender Kamera ausgepackt und erstmalig hochgefahren.

Panasonic Eluga: Wasserdichtes Style-Smartphone im Unboxing [Video]

Schön, staubgeschützt, wasserdicht – das ist das Panasonic Eluga: Mit außergewöhnlichem Design und der in letzter Zeit so trendigen Wasserdichte versucht Panasonic mit dem 4,3-Zoller nach langer Abwesenheit von der deutschen Smartphone-Landschaft wieder von sich reden zumachen. Hinsichtlich der Optik des Premierengerätes könnte das Vorhaben aufgehen, denn hübsch anzusehen ist das Eluga in jedem Fall:

Der kleine schwarze Kunststoffstreifen, der mich beim Unboxing verwirrte, dient übrigens dazu, einen an der Unterseite des Eluga angebrachten Sticker mit der IMEI-Nummer zu überkleben.

Besonders beeindruckend ist auf den ersten Blick, oder besser beim ersten Anfassen und „in-der-Hand-Wiegen“, das geringe Gewicht des Eluga: Mit nur 103 Gramm bei einer Dicke von 7,8 Millimetern Dicke, vergisst man mit geschlossenen Augen beinahe, dass man ein 4,3 Zoll Smartphone hält. Skeptisch lässt uns hingegen der mit 1150 mAh zumindest nominell extrem kleine Akku zurück – ob der die Dual Core-CPU über den Tag bringt? Das installierte Android 2.3.5 dürfte den Akku in Sachen Ausdauer vermutlich jedoch nicht so unterstützen, wie Ice Cream Sandwich, das erst im Sommer seinen Weg auf das Eluga finden soll, es könnte.

Ob diese Punkte den optisch feinen Eindruck des Eluga dL1 trüben werden, erfahrt ihr in den nächsten Tagen, wenn wir das Panasonic-Gerät ausgiebig getestet haben und euch ein wie gewohnt kritisches und umfassendes Review präsentieren.

An dieser Stelle gilt unser besonderer Dank den lieben Leuten von getgoods.de, die uns mit dem Testgerät versorgt haben: dhanyabaad!

>> Panasonic Eluga (schwarz) bestellen bei | | |

>> Panasonic Eluga (silber) bestellen bei | | |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung