In wenigen Tagen ist es soweit: Lenovo wird das erste für Endkunden gedachte Smartphone mit Project Tango vorstellen. Mit einer Displaydiagonale von 6,4 Zoll ist das PHAB2 Pro getaufte Gerät aber nur für große Hände gedacht.

Anfang des Jahres haben Google und Lenovo im Rahmen der CES 2016 eine Partnerschaft angekündigt. Ziel der Zusammenarbeit sollte das erste Project-Tango-Smartphone sein, das im Gegensatz zu den bisherigen Entwicklergeräten für Endkunden gedacht ist. Vor gut einem Monat preschte Lenovo dann vor und kündigte an, das Project-Tango-Smartphone auf der Tech World 2016 offiziell vorzustellen. Über Details zur technischen Ausstattung schwieg sich das chinesische Unternehmen aber aus.

Mit etwas genaueren Spezifikationen zum Gerät kann nun aber Evan Blass aufwarten. Der Mobilfunk-Insider hat unter seinem berüchtigten Twitter-Account @evleaks sowohl Namen des Smartphones als auch Displaydiagonale und Auflösung verraten. Demnach trägt das Mobiltelefon die Bezeichnung „PHAB2 Pro“ und besitzt eine Displaydiagonale von stattlichen 6,4 Zoll. Zum Vergleich: Das Samsung Galaxy S7 edge besitzt ein 5,5-Zoll-Display und das Nexus 6 von Lenovos Tochterfirma Motorola eine Bildschirmdiagonale von 5,9 Zoll. Wie groß ein Smartphone mit 6,4-Zoll-Display ist, zeigt der Vergleich mit dem Sony Xperia Z Ultra (Artikelbild) aus dem Jahr 2013, das ebenfalls solch ein riesiges Display an Bord hatte.

lenovo-project-tango-konzepte

Vorstellung am 9. Juni

Zwar muss man fairerweise sagen, dass das Xperia Z Ultra recht große Displayränder besaß. Doch selbst extrem schmale „Bezel“ können ein Smartphone nur bis zu einem gewissen Punkt kompakter machen – 6,4 Zoll Displaydiagonale bleiben am Ende nun einmal 6,4 Zoll Displaydiagonale. Die Auflösung soll laut Blass bei WQHD, also 2.560 x 1.440 Pixeln, liegen.  Es wird  interessant zu sehen sein, wie genau Lenovo das PHAB2 Pro vermarkten wird und an welche Käufergruppe sich das XXL-Phablet richten soll. Am 9. Juni, wenn die Tech World 2016 beginnt, wissen wir mehr.

Quelle: @evleaks, via 9to5Google

Moto X Play bei Amazon kaufen Moto X Play mit Vertrag bei DeinHandy.de

Video: Project-Tango-Tablet

Project Tango Tablet.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.