Samsung Galaxy A7: 5,5 Zoll-Phablet mit 6,3 mm-Unibody-Gehäuse enthüllt

Jan Hoffmann 13

Nach unzähligen Gerüchten und Leaks hat Samsung sein Galaxy A7 offiziell vorgestellt. Das nur 6,3 Millimeter schlanke Phablet mit Octa Core-Prozessor und einem metallenen Unibody-Gehäuse gesellt sich zum Galaxy A3 und Galaxy A5 und erweitert die im Oktober letzten Jahres neu aufgelegte Galaxy A-Serie.

Samsung Galaxy A.

Unzählige Gerüchte, Leaks und Spekulationen rankten sich in den vergangenen Monaten um das Samsung Galaxy A7. Zuletzt wurde das Gerät mitsamt den Spezifikationen und ersten Fotos
in Malaysia gesichtet, wo der südkoreanische Hersteller das Gerät erstmals offiziell ausgestellt hatte.
Update, 14. Januar 2015
Vor wenigen Tagen wurde das Galaxy A7 mit einer Displayauflösung von 1.280×720 Pixeln (HD) angekündigt. Dabei handelte es sich aber offenbar um einen Fehler – auf der Webseite des südkoreanischen Herstellers ist nun zumindest von einem Full-HD-Display mit einer Auflösung von 1920×1080 Pixeln die Rede.

Samsung Galaxy A7: Dünner als das iPhone 6

Das Samsung Galaxy A7 besitzt ein 5,5-Zoll in der Diagonale messendes Super AMOLED-Display, das eine etwas relativ magere Auflösung von nur 1.280 x 720 Pixeln (HD) vorzuweisen hat. Unter der Haube verrichtet je nach Ausführung ein Samsung-eigener Exynos 5430- oder ein Qualcomm Snapgragon 615 Octa-Core-Prozessor seine Arbeit. Letztgenannter kommt mit Dual-SIM-Funktion. Ein hervorhebenswertes Merkmal des Galaxy A7 ist die äußerst schlanke Bauweise, denn mit nur 6,3 Millimetern ist es dünner als Apples iPhone 6-Modelle – an die 4,75 Millimeter des Vivo X5 Max kommt es jedoch nicht heran.

Samsung-Galaxy-A7
Zur weiteren Ausstattung des Galaxy A7 gehören 2 GB Arbeitsspeicher, 16 GB erweiterbarer Speicher (um bis zu 64 GB) für eigene Daten sowie ein 2.600 mAh großer Akku. Ferner hält das Gerät eine rückseitige 13-MP-Kamera mit Autofokus und LED-Flesh, sowie eine 5-Megapixel-Knipse auf der Vorderseite bereit. Außerdem verbaut Samsung in dem 141 Gramm schweren Smartphone ein LTE Cat.4-Modul. Als Betriebssystem ist zwar noch Android 4.4 KitKat vorinstalliert, ein Update auf Android 5.0 Lollipop ist aber nicht ausgeschlossen.

Samsung Galaxy A7: Technische Spezifikationen im Überblick

Display 5,5-Zoll Super AMOLED, 1.280 x 720 Pixel
Prozessor Samsung Exynos 5430 / Qualcomm Snapgragon 615
Arbeitsspeicher 2 GB RAM
Datenspeicher 16 GB, erweiterbar um bis zu 64 GB
Kameras 13 MP (Rückseite), 5 MP (Vorderseite)
Konnektivität Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, A-GPS + GLONASS, NFC
Akku 2.600 mAh
Maße, Gewicht 151 x 76,2 x 6,3 Millimeter, 141 Gramm
Betriebssystem Android 4.4 KitKat

Preis und Verfügbarkeit des Samsung Galaxy A7

Nach Angaben des südkoreanischen Herstellers wird das Galaxy A7 bereits Ende des ersten Quartals in den Farben Blau, Weiß und Gold auf dem Markt erhältlich sein. Ein Preis für das Smartphone wurde noch nicht genannt. Aufgrund der Tatsache, dass das Galaxy A3 für 299 Euro und das Galaxy A5 für 399 Euro Ende dieses Monats im Handel erhältlich sind, ist davon auszugehen, dass für das Galaxy A7 rund 500 Euro fällig werden dürften.

Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7

 Quelle: Samsung Tomorrow

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung