Galaxy A5 (2016) und A7 (2016): Hinweise auf baldiges Android 6.0-Update

Philipp Gombert 13

Gute Nachrichten für Besitzer eines Samsung Galaxy A5 (2016) oder Galaxy A7 (2016): Erste Hinweise deuten auf ein baldiges Android-Marshmallow-Update hin. Zu weiteren Modellen der A-Reihe gibt es bisher keine Anzeichen, allerdings ist auch hier eine Aktualisierung wahrscheinlich.

Galaxy A5 (2016) und A7 (2016): Hinweise auf baldiges Android 6.0-Update

Dass Samsungs aktuelle A-Serie mit Android 6.0 Marshmallow ausgestattet wird, wurde ohnehin erwartet – nun gibt es erste Hinweise auf ein baldiges Update. Bei der sogenannten „Wi-Fi Alliance“, die WLAN-fähige Geräte zertifiziert, sind vor Kurzem mehrere regionale Versionen des Galaxy A5 (2016) (Test) und A7 (2016) von eingetroffen. Das wäre an sich keine Meldung wert, aber beide Geräte hatten Android 6.0 Marshmallow an Bord, wie das zugehörige Dokument bezeugt.

Kein konkretes Datum

Weitere Geräte der A-Reihe wurden bisher offenbar nicht zertifiziert. Allerdings ist davon auszugehen, dass Samsung die gesamte Serie früher oder später mit einem Update auf Android 6.0 Marshmallow versorgen wird. Ein konkretes Datum für die Veröffentlichung von Marshmallow für das Galaxy A5 (2016) und Galaxy A7 (2016) liegt zwar noch nicht vor, der Release dürfte angesichts der WLAN-Zertifizierung aber nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

Quelle: Wi-Fi Alliance, via SamMobile
Das Artikelbild zeigt das Samsung Galaxy A5 (2016).

Samsung Galaxy A5 bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy A5 (2016) mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Samsung Galaxy S7 vs. iPhone 6s - Vergleich der Smartphone-Flaggschiffe

Samsung Galaxy S7 vs. iPhone 6s - Vergleich der Smartphone-Flaggschiffe.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung