Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Samsung Galaxy Ace 3 - Offiziell vorgestellt

Jens Herforth

Das Samsung Event in London könnte ziemlich langweilig werden. Diverse Leaks haben uns jetzt schon das nächste Line-Up von Samsung gezeigt, jetzt wurde  auch das Galaxy Ace 3 offiziell vorgestellt. Im Großen und Ganzen  gibt es fast keine Überraschungen. Fast.

Die Daten klingen nicht schlecht: Das Galaxy Ace 3 hört intern auf den Namen GT-S7270 (LTE Version) oder GT-S7272 (3G Dual-SIM Variante). Ein 4 Zoll TFT Display mit 480 x 800 Pixel, eine 5 Megapixel Kamera mit LED Blitz, VGA Frontkamera, ein 1 GHz Dual-Core Prozessor (1,2 GHz bei der LTE Variante) und 1 GB RAM sind nicht schlecht, aber auch nicht überragend oder in irgendeiner Weise überraschend. 4GB interner Speicher (8 GB bei der LTE Variante), bis 64 GB erweiterbar und mit Bluetooth 4.0 und A-GPS auf den neusten Stand der Technik.

Samsung Galaxy Ace 3 duos
Samsung Galaxy Ace 3 duos
Samsung Galaxy Ace 3 LTE
Samsung Galaxy Ace 3 LTE
Samsung Galaxy Ace 3
Samsung Galaxy Ace 3
Samsung Galaxy Ace 3
Samsung Galaxy Ace 3
Samsung Galaxy Ace 3
Samsung Galaxy Ace 3

Der Akku hat 1.500 mAh und dürfte bei den Spezifikationen für mehr als 36 Stunden Saft haben. Entsprechende Nutzung vorausgesetzt. Samsung will das Galaxy Ace 3 mit Android 4.2 auf den Markt bringen, die hauseigene Nature UX Oberfläche wird wieder mit an Bord sein. Bleibt die Frage offen, wie flüssig das schwächere System mit der Ressourcen hungrigen Oberfläche zurecht kommt. Das Samsung Galaxy Ace 3 wird es in drei Farben geben:  Metallic Black, Wine Red und Pure White.

Quelle: Samsung

Zu den Kommentaren

Kommentare