Samsung Galaxy Ace 4: Einsteiger-Smartphone mit Android 4.4

Jan Hoffmann 5

Samsung hat vor wenigen Tagen eine ganze Reihe neuer Einsteiger-Smartphones mit Android 4.4 KitKat vorgestellt. Darunter auch das Samsung Galaxy Ace 4, welches als Nachfolger des beliebten Galaxy Ace 3 gehandelt wird und ein 4-Zoll großes Display besitzt. Das Gerät ist sowohl in einer 3G-Version als auch in einer Ausführung mit LTE-Modul erhältlich.

Das Samsung Galaxy Ace 4 ist das nunmehr vierte Modell der populären Ace-Reihe. Das Gerät besitzt ein 4-Zoll großes TFT-Display mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln. Angetrieben wird das Smartphone je nach Modell von einem 1 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor mit 512 MB RAM (WiFi-Modell) oder von einem 1,2 GHz schnellem Dual-Core-Prozessor mit 1 GB RAM (LTE-Modell).

Samsung Galaxy Ace 4: Technische Daten

  • Display: 4 Zoll TFT mit 480 x 800 Pixel
  • Prozessor: 1 GHz Dual-Core (3G-Version), 1,2 GHz Dual-Core (LTE-Version)
  • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM (3G-Version), 1 GB RAM (LTE-Version)
  • Datenspeicher: 4 GB intern, per MicroSD-Karte erweiterbar
  • Kamera: 5-Megapixel-Hauptkamera, 0,3-Megapixel-Frontkamera
  • Akku: 1500 mAh (3G-Verrsion), 1800 mAh (LTE-Version)
  • Betriebssystem: Android 4.4 Kitkat
  • Größe: 121 x 63 x 11 mm
  • Gewicht: 124 Gramm (3G-Version), 130 Gramm (LTE-Version)

Samsung Galaxy Ace 4: Preis & Verfügbarkeit

Laut Samsung kommt das Galaxy Ace 4 in den Farben Schwarz und Weiß auf den Markt. Wann und zu welchem Preis es in Deutschland verfügbar sein wird, ist bislang nicht bekannt. Der Vorgänger, das Galaxy Ace 3, ist zurzeit zu haben.

Quelle: Samsung

* gesponsorter Link