Samsung Galaxy Beam: Smartphone mit Pico-Projektor vorgestellt [MWC 2012]

Daniel Kuhn 5

Auch wenn der MWC erst morgen offiziell beginnt, werden heute bereits die ersten Pressekonferenzen abgehalten – da Samsung bekanntlich keinen offiziellen Event abhalten wird, werden deren neue Geräte nun peu à peu einfach so vorgestellt. Nach dem Samsung Galaxy Tab 2 (10.1) wurde auch das mit einem Pico-Projektor ausgerüstete Samsung Galaxy Beam vorgestellt.

Samsung Galaxy Beam: Smartphone mit Pico-Projektor vorgestellt [MWC 2012]

Einige von euch werden sich sicherlich an unsere Berichterstattung über den Pico Projektor MicroVision ShowWX Plus HDMI von der CES erinnern. Dieses kleine Gerät hat uns damals sehr begeistert, dementsprechend groß ist nun die Freude, dass Samsung solch einen Pico-Projektor nun in ein Smartphone integriert – auch wenn das Galaxy Beam leider nicht auf voller Linie zu begeistern weiß. Die technischen Daten sehen wie folgt aus:

  • 4.0 Zoll TFT-Display 800 x 480 Pixel (WVGA)
  • 1 Ghz Dual Core-Prozessor
  • 5 MP Hauptkamera mit LED-Blitz
  • 720p Videoaufnahme
  • Bluetooth 3.0
  • Android 2.3 „Gingerbread“ mit Touchwiz UI
  • 8 GB interner Speicher, erweiterbar über MicroSD
  • 6 GB RAM
  • Dimensionen: 64.2 x 124 x 12.5 mm
  • Gewicht: 145,3g
  • 2.000mAh Akku

Bei den angegebenen 6 GB RAM wird es sich mit sehr großer Sicherheit um einen Tippfehler von Samsung handeln. Etwas enttäuscht sind wir außerdem von der relativ niedrigen Display-Auflösung, der eher durchschnittlichen Hauptkamera und vor allem von der Wahl der Android-Version. Heute noch ein neues Gerät mit Android 2.3 vorzustellen ist eher unterwältigend. Ebenfalls nicht sicher sind wir uns bei der Größe des verbauten Akkus – zwar sind 2.000 mAh für ein Smartphone eine ordentliche Größe, allerdings wird der Pico Projektor höchstwahrscheinlich dafür sorgen, dass das Smartphone trotzdem häufig nachgetankt werden muss.

Welcher Prozessor im Samsung Galaxy Beam zum Einsatz kommt ist bisher nicht bekannt – wir vermuten allerdings, dass es sich um einen Samsung-eigenen Exynos handeln dürfte. Ebenfalls unklar ist, welche Technologie beim Pico-Projektor zum Einsatz kommt – wir werden aber natürlich versuchen diese Informationen für euch aufzutreiben, sowie ein Hands On-Video mit dem neuen Smartphone zu drehen und euch damit zu versorgen.

Quelle: Samsung [via BestBoyZ]

Alle Infos und Videos von der größten Mobilfunkmesse der Welt erhaltet ihr auf unserer Sonderseite zum MWC 2012.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung