Samsung Galaxy Core Plus: Infos, Bilder, Spezifikationen

Kamal Nicholas

Wer keine Lust darauf hat, viel Geld für ein Smartphone auszugeben, ist im Android-Bereich gut aufgehoben. Hier ist die Auswahl groß, ein interessantes Gerät dabei hört auf den Namen Samsung Galaxy Core Plus.

Samsung hat unglaublich viele Geräte auf dem Markt, den Überblick dabei zu behalten ist alles andere als leicht. Egal ob günstige Einsteiger, erschwingliche Mittelklasse oder teure Highend-Geräte, der südkoreanische Hersteller Samsung hat für so ziemlich jeden etwas im Angebot. Am bekanntesten dürfte die Galaxy S-Reihe des Herstellers sein, die mittlerweile in ihrer 5. Installation verfügbar ist. Doch auch die Geräte aus den günstigeren Klassen erfreuen sich bei vielen Kunden größter Beliebtheit. So erhält das Galaxy Core Plus etwa eine Wertung von 4 1/2 von 5 Sternen bei 68 Rezensionen. Auch auf liest man ähnliche Rezensionen.

Warum das Samsung Galaxy Core Plus in den Einsteigerbereich gehört, möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Schauen wir uns also einmal das Datenblatt an.

Samsung Galaxy Core Plus: Die technischen Spezifikationen

Display 4,3 Zoll, 800 x 480 Pixel (217 ppi)
Prozessor 1,2 GHz Dual-Core
Betriebssystem Android 4.2/Jelly Bean mit TouchWiz
Interner Speicher 4 GB, erweiterbar mittels microSD um max. 64 GB
Hauptkamera
  • 5 MP mit Autofokus und LED-Blitz
  • Videoaufnahme: 720p bei 30fps
Frontkamera VGA
Akku 1.800 mAh
Maße 129,7 x 66 x 9,5 mm
Gewicht 132,5 Gramm
Konnektivität 3G, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Wi-Fi Direct, Wi-Fi Hotspot, Bluetooth, NFC, microUSB 2.0
Farben Schwarz, Weiß, Pink
Erscheinungszeitraum Oktober 2013
Preis (UVP / Straßenpreis) 189 Euro /

Natürlich darf man von einem solchen Gerät nicht allzu viel erwarten. Für aufwändige Spiele, richtig tolle Fotos etc. ist das Samsung Galaxy Core Plus sicherlich keine Empfehlung, wer allerdings erreichbar sein will, hin und wieder eine SMS schreiben oder ein wenig im Netz surfen möchte, der kann hier kaum etwas falsch machen. Natürlich bietet sich dieses Smartphone auch wunderbar als Zweitgerät an oder kann als guter Einstieg in die Android-Welt genutzt werden.

* gesponsorter Link