Samsung Galaxy Alpha: Kein Nachfolger geplant (Gerücht)

Martin Malischek 3

Mit dem Samsung Galaxy Alpha begeisterte der südkoreanische Hersteller viele Interessenten eines Smartphones mit edlem Design. Wie ein Branchenmagazin nun berichtiet, wird es jedoch keinen Nachfolger geben. Ein alter Bekannter soll den Platz des Alphas einnehmen.

Samsung Galaxy Alpha: Kein Nachfolger geplant (Gerücht)

Auf den Low-Budget- bis Mid-Budget-Smartphone-Sektor wurde erstmals mit dem Motorola Moto G ein großes Augenmerk geworfen. Zwar gab es schon vorher Ambitionen, der mittlerweile zu Lenovo gehörende Konzern Motorola war jedoch einer der ersten großen Smartphone-Hersteller, welcher die Kunden mit kleinen und mittlerem Budget für den Kauf eines Smartphones Ernst nahm.

Samsung Galaxy Alpha: Metall-Vorreiter wird eingestellt

Samsung Galaxy Alpha Test: Schlank, edel, schnell, aber...

Samsung Galaxy Alpha im Test

Laut einem Bericht von ETNews soll Samsung nun ebenfalls diesen Weg beschreiten wollen, wie beispielsweise an der Galaxy A-Serie (A3 und A5) zu sehen. Diese haben, wie das Galaxy Alpha auch, einen „Metall-Faktor“: Der Rahmen der besagten Geräte besteht aus Aluminium. Mit dem Alpha erschien eines der ersten Samsung-Geräte mit Metallrahmen, gefolgt vom Galaxy Note 4.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Samsung Galaxy: 9 Smartphones, die ein Wendepunkt waren.

Samsung Galaxy Alpha wird durch A5 ersetzt

Das Samsung Galaxy Alpha bleibt jedoch wohl das einzige in seiner Riege, einen Nachfolger wird es von dem Smartphone nicht geben. Die Produktion soll eingestellt werden, wenn die bis jetzt vorhandenen Bauteile des Galaxy Alpha zur Neige gehen. Für Ersatz hat der Smartphone-Riese Samsung jedoch schon gesorgt: Mit dem Galaxy A5 soll die Lücke gefüllt werden.

Quelle: ETNews, via SamMobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung