Samsung Galaxy Note 2: Update auf Android 5.0 Lollipop laut Hersteller auch für 2012er Phablet

Andreas Floemer 16

Besitzer des mittlerweile betagten Samsung Galaxy Note 2 können sich freuen: Denn das Phablet wird Samsung zufolge ein Update auf Android 5.0 Lollipop erhalten. Dies zumindest wird durch eine Infoseite zu kommenden Updates der finnischen Dependance des südkoreanischen Herstellers bestätigt.

Samsung Galaxy Note 2: Update auf Android 5.0 Lollipop laut Hersteller auch für 2012er Phablet

Samsung ist nicht das transparenteste Unternehmen, wenn es um Firmware-Updates geht. Zumeist erfährt man von einem Update erst, wenn es tatsächlich verteilt wird – oder durch Firmware-Leaks von inoffizieller Seite. Solche haben wir in letzter Zeit zuhauf zu Gesicht bekommen. Dank dieser wissen wir, dass Samsung an Lollipop-Updates für das Galaxy Note 3 und 4 sowie für das Galaxy S4 arbeitet. Außerdem hat der Hersteller regional bereits damit begonnen, Android 5.0 für das Galaxy S5 zu verteilen.

samsung-galaxy-note-2-android-5-0-lollipop-1
Nach Angaben von Samsung Finnland wird das Galaxy Note 2 eine Portion Lollipop erhalten. „Ei tietoa“ bedeutet übrigens „Keine Information“ auf Finnisch.

Dank einer von GSMArena entdeckten Update-Übersicht auf der offiziellen Webseite von Samsung Finnland erhalten wir überraschenderweise einen Einblick in die Update-Roadmap des südkoreanischen Herstellers. Demzufolge werden nicht nur die oben genannten Geräte eine Aktualisierung auf die aktuelle Android-Version erhalten, sondern auch das 2012er Phablet Galaxy Note 2 (Test), bei dem wir im Grunde nicht mehr damit gerechnet haben. Schließlich ist der sonst übliche Update-Zeitrahmen von zwei Jahren bei dem Gerät schon überschritten.

Außer dem Note 2 wird gemäß der Übersicht auch das Samsung Galaxy S5 mini Lollipop bekommen, was angesichts dessen, dass es erst in diesem Jahr auf den Markt gekommen ist, wenig überrascht. Ferner ist, wie zu erwarten war, auch das Galaxy Alpha ein Lollipop-Kandidat. Etwas kurios an der Übersicht ist indes, dass zum Galaxy S5-Update keinerlei Informationen vorliegen, obgleich das Update ja bereits verteilt wird. Angesichts der Tatsache, dass das Galaxy S5 und das S5 mini direkt untereinander positioniert sind, wäre es   denkbar, dass der Ersteller/die Erstellerin der Übersicht in der Zeile verrutscht sein könnte, sodass anstelle des kleinen Modells das aktuelle Flaggschiff gemeint war.

samsung-galaxy-s5-mini-lollipop

Außer den Phablets und Smartphones ist auf der Infoseite auch eine Übersicht von Galaxy Tablets zu finden. In dieser gibt es leider noch keine Details zu Geräten, die Lollipop erhalten werden – offenbar liegt der Fokus der Updates bei Samsung erst einmal bei den Geräten mit kleinerem Formfaktor. Dass zumindest die aktuellen Mittel-  und Oberklasse-Tablets ihr Android 5.0-Update erhalten werden, ist zu hoffen.

Wer von euch ist noch im Besitz eines Note 2 und freut sich schon auf Android 5.0?

Quelle: Samsung Finnland [via GSMArena]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung