Erste Spezifikationen von Samsungs Smartphone mit flexiblem Display aufgetaucht

Kamal Nicholas

In der vergangenen Woche haben wir gleich mehrfach über Samsungs erstes Smartphone mit flexiblem, gebogenem Display gesprochen, Diese Woche soll es Gerüchten zufolge auch schon soweit sein, dass das Gerät vorgestellt wird. Heute tauchen ein paar technische Spezifikationen zu dem Smartphone auf.

Erste Spezifikationen von Samsungs Smartphone mit flexiblem Display aufgetaucht

Bisher wurde vermutet, dass es sich bei dem neuen Smartphone aus dem Hause um eine Active-Variante des Galaxy Note 3 handeln könnte. Dagegen spricht nun aber ein wenig das Gerücht, dass das flexible Display (auch Youm-Display genannt) dieses neuen Gerätes „nur“ 4,7 Zoll groß sein wird. Das Display des Galaxy Note 3 hingegen ist mit einem 5,7 Zoll großen Display ausgestattet.

Ferner soll die Auflösung dieses flexiblen Displays bei 1280 x 720 Pixeln liegen, was einer Pixeldichte von 314 ppi entsprechen würde. Im Gerät selbst sollen neben einem Quad-Core Prozessor 2 GB RAM Arbeitsspeicher eingebaut sein.

Laut den neuesten Gerüchten soll eine 8 MP Kamera mit Dual-LED-Blitz für die Bildaufnahme sorgen, bei dem Betriebssystem soll es sich um die aktuelle Android Version 4.3 handeln.

Alles in allem klingt das also so gar nicht nach dem Note 3. Wann genau das Gerät nun vorgestellt wird, bleibt noch abzuwarten.

Quzelle: Android SAS via areamobile, Artikelbild: Android Galaxy

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung