Samsung Galaxy Note 3: Android 5.0 Lollipop mit TouchWiz im Video

Kaan Gürayer 12

Lollipop ist nicht gleich Lollipop: Wie viele andere Hersteller stattet Samsung seine Smartphones mit einer eigenen Benutzeroberfläche aus. Welche Figur TouchWiz auf einem Samsung Galaxy Note 3 macht, das bereits auf Android 5.0 läuft, zeigt jetzt ein Video der Kollegen von SamMobile. 

Samsung Galaxy Note 3: Android 5.0 Lollipop mit TouchWiz im Video

Insgesamt macht Lollipop auf dem Samsung Galaxy Note 3 (Test) eine gute Figur. Zwar übernimmt Samsung wenig überraschend nicht alle Merkmale von Material Design, der südkoreanische Hersteller nimmt sich aber zumindest die ein oder andere Anleihe an Googles neuer Designsprache. Ergebnis: TouchWiz wirkt in vielerlei Hinsicht optisch sauberer und aufgeräumter. Evident sind die Neuerungen wohl am meisten in den Einstellungen, die jetzt einen weißen Hintergrund und die schlanken Lollipop-Toggles besitzen. Die anachronistische und für viele Nutzer unlogische Teilung in Tabs bleibt allerdings bestehen.

Der aus Material Design bekannte schwebende Action Button findet sich ebenso in vielen Anwendungen wieder, unter anderem in der Nachrichten- und Kalender-App. Komplett neu sind unter anderem die Galerie- und Musik-App, die sich sehr stark an Googles neuer Designsprache orientieren. Der App-Drawer kommt hingegen in altbekannter Optik daher. Auffällig sind auch die vielen und vor allem flüssigen Animation – die Firmware scheint trotz ihres unfertigen Entwicklungszustandes also bereits sehr gut zu funktionieren. Ein neuer Font, der durchgehend im gesamten System Verwendung findet, ist ebenfalls zu sehen.

touchwiz-lollipop-benachrichtigungen
 
touchwiz-lollipop-screen-verkleinerungjpg

Trotz der insgesamt guten Performance gibt es zum Schluss aber noch Kritik von SamMobile: Die Statusleiste reagiert wohl recht erratisch – es scheint kein durchgängig stringentes Muster zu geben, in welchen Anwendungen sie zu sehen ist und in welchen nicht. Hier muss Samsung wohl noch nachbessern.

touchwiz-lollipop-wecker
 
touchwiz-lollipop-einstellungen

In den vergangenen Wochen haben die Kollegen von SamMobile ihren guten Draht zu Samsung schon häufiger unter Beweis gestellt: So wurde bereits das Android 5.0-Update für das Samsung Galaxy S4 auf Video festgehalten, ebenso wie der direkte Vergleich zwischen KitKat und Lollipop. Außerdem wurde auch der Frage nachgegangen, inwieweit sich die Lollipop-Updates des Samsung Galaxy S4 und S5 unterscheiden.

Seid ihr Besitzer des Note 3 und freut euch bereits auf das Update? Oder könnt ihr noch gut und gerne mit KitKat leben? Eure Meinungen wie immer in die Kommentare.

Quelle: SamMobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung