Samsung Galaxy Note 3: Böser Shitstorm auf Amazon

Martin Malischek

Nachdem die Meldung die Runde gemacht hat, dass Samsung seine neu produzierten Geräte mit einem regionalen Simlock ausstattet, bekommt es der südkoreanische Konzern mit einem Shitstorm auf Amazon bei dem Samsung Galaxy Note 3 zu tun. Mittlerweile überwiegen die negativen den positiven Bewertungen.

Mit aktuell 131 negativen Bewertungen hat das Galaxy Note 3 mehr negative als positive Rezensionen. Hauptgrund der schlechten Kritiken sind vor allem der oben genannte RegionLock, mit dem man ein in Europa gekauftes Produkt, zuerst mit einer europäischen Sim aktivieren muss, um es auch mit Sim-Karten von beispielweise amerikanischen Mobilfunkanbietern zu nutzen und vorinstallierte Apps wie Flipboard, die sich nicht deinstallieren lassen.

Rezensionen Note 3

Da Amazon ein wichtiger Markt für Samsung ist und die insgesamt schlechte Bewertung des Produkts potenzielle unerfahrene Nutzer vom Kauf abschrecken könnte, warten wir gespannt auf eine Reaktion des Konzerns.

Quelle: allaboutsamsung.de

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung