Samsung Galaxy Note 3: CyanogenMod läuft, MultiWindow könnte kommen

Frank Ritter 10

Steve „Cyanogen“ Kondik höchstpersönlich scheint sich um die Portierung der CyanogenMod auf das Samsung Galaxy Note 3 zu kümmern – und erste Erfolge bei diesem Unterfangen zu feiern. Neben einem verwackelten Bild des Custom ROMs darf sich der geneigte Phablet-Fan über die Andeutung eines MultiWindow-Modus für die CyanogenMod freuen.

Samsung Galaxy Note 3: CyanogenMod läuft, MultiWindow könnte kommen

Schaut her, es läuft! Die Team-Mitglieder und Device Maintainer der CyanogenMod zeigen ihre Freude über ein weiteres Gerät, auf dem das AOSP-basierte und mittlerweile von einem Unternehmen entwickelte Custom ROM läuft, in der Regel mit einem Beweisfoto auf Google+. Ein solches hat nun auch Steve Kondik gepostet, nämlich vom Samsung Galaxy Note 3.

Mit dem Beweis der grundsätzlichen Lauffähigkeit – trotz aller „Sicherheitsmechanismen“ von Samsung dürften also die ersten CM 10.2-Nightly Builds für das Note 3 nicht mehr in allzu weiter Ferne liegen.

Kondik, der nicht nur ehemaliger Samsung-Mitarbeiter ist, sondern bekanntermaßen auch weiterhin eine Vorliebe für die Geräte des koreanischen Konzerns hat, hat aber noch eine weitere kleine und interessante Andeutung in petto: Auf den Einwurf eines Kommentators, dass es bei den Note-Geräten mit CyanogenMod schlecht um den Support des S Pen-Stylus sowie MultiWindow bestellt sei, gibt Kondik zu Protokoll, dass der S Pen durchaus funktioniere und dass man MultiWindow derzeit nicht kommentiere – gefolgt von einem Smiley.

steve kondik zu multiwindow in cm

Mag sein dass es sich hier höchstens um die Andeutung einer Andeutung handelt, aber ein Dementi sieht eben auch anders aus. Zumal bekannt ist, dass Steve Kondik sehr am Open Source-Projekt Cornerstone interessiert war, dass Multiwindow auf Tablets bringen sollte - hätte nicht Google Einspruch erhoben. Sprich: Wir gehen davon aus, dass man hinter den verschlossenen Türen von CYNGN bereits eifrig an einem „regelkonformen“ MultiWindow-Modus für die CyanogenMod arbeitet. Unsere Phablets und Tablets würden sich darüber freuen.

Quelle: Steve Kondik @ Google+ [via SamMobile]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung