Samsung Galaxy Note 3 Neo zeigt sich in einem ersten Leak

Kamal Nicholas 2

Wie wäre es mit einer weiteren Version des Galaxy Note 3? Eine, die etwas kleiner, abgespeckter und damit wahrscheinlich auch günstiger ist? „Kein Problem“, dachte sich Samsung, und hat das Galaxy Note 3 Neo in Angriff genommen, das bisher als Note 3 Lite die Runde gemacht hat.

Samsung Galaxy Note 3 Neo zeigt sich in einem ersten Leak

Bereits Anfang Dezember gab es erste Gerüchte zu dem Gerät, nun veröffentlicht die Seite SamMobile hat heute einen vermeintlichen Leak des Samsung Galaxy Note 3 Neo, auf dem das neue Android-Gerät neben seinem etwas größeren Vorbild zu sehen ist.

Zusätzlich gibt es noch allerlei weitere Informationen über das Galaxy Note 3 Neo, die das technische Innenleben des Gerätes preisgeben und die außerdem auch die ersten Benchmark-Ergebnisse zeigen. Das Interessanteste dabei dürfte der Prozessor in dem Gerät sein, denn dabei könnte es sich um einen Hexa-Core Prozessor handeln, des aus einem 1,7 GHz Dual-Core und einem 1,3 GHz Quad-Core Prozessor bestehen könnte.

Hier noch weitere Details des technischen Innenlebens:

  • 5,55 Zoll Super AMOLED Display mit 720p-Auflösung
  • 2 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 16 GB interner Speicher
  • 3.100 mAh Akku
  • 8 MP Hauptkamera und 1,9 MP Frontkamera
  • Android 4.3
  • Maße: 151,1 x ? x 8,6 mm

Wann das Gerät offiziell vorgestellt wird und wie hoch der Preis für das Galaxy Note 3 Neo sein wird, ist bisher noch nicht bekannt. Realistisch wäre ein Debüt auf dem anstehenden Mobile World Congress (MWC) in Barcelona, der Ende Februar 2014 stattfindet, aber das bleibt noch abzuwarten. Weitere Informationen findet ihr außerdem hier.

Quellen: SamMobile, GSMArena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung